Was haltet ihr von dem Mädchennamen???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von erola21 05.10.10 - 14:22 Uhr

Huhu,

Wollte mal hören was ihr von dem Namen Jillian haltet!!!!


Lg Lore

Beitrag von prinzesschen29 05.10.10 - 14:38 Uhr

Also mein Geschmack ist es nicht, aber das ist ja auch gut so, sonst würden alle Kinder gleich heißen #rofl

Ich bin der Meinung, man sollte einen Namen wählen, den das Kind später auch selber aussprechen und schreiben kann, das stelle ich mir bei Jillian etwas schwierig vor #schein

Aber wenn er euch gefällt, dann nehmt ihn.

Lg Annika

Beitrag von lunimami 05.10.10 - 14:38 Uhr

Wie wird der denn ausgesprochen? Von Jill abgeleitet "Tschillian" oder mit "J" am Anfang?
Mir kam gleich Lillian in den Kopf.
Also auf Anhieb find ich ihn etwas seltsam...

Beitrag von majleen 05.10.10 - 14:49 Uhr

Ich kenne es nur mit G, also Gillian (Gillian Anderson z.B.)

Beitrag von geralundelias 05.10.10 - 14:54 Uhr

Ich kenne nur die Schreibweise mit "G"
Meine Schwester hat "Gillian" als Zweitnamen.

Beitrag von nadinefri 05.10.10 - 15:38 Uhr

ich kenne eine aus Schottland mit dem Namen.. allerdings mit G

Beitrag von mysterya 05.10.10 - 15:45 Uhr

Ja Geschmäcker sind verschieden, aber Jillian klingt für mich, wie so ein Name aus ner schlechten Ami-Soap. Ich persönlich finde ihn eher schrecklich... Sowas wie Dainer oder Und die Abk. Jill....klingt nur nach Schrill...

Genauso ist der Name... irgendwie schrill und für mich unangenehm...

Und wenn dann würde ich ihn auch mit G schreiben, sieht echt besser aus...

Beitrag von fairy74 05.10.10 - 16:07 Uhr

#winke ich find ihn gut. Ist auch mal was anderes. hört sich schön an. Aber VOR ALLEM muß er ja euch gefallen.

Lg

Beitrag von steffi2107 05.10.10 - 16:10 Uhr

Ich mag keine Namen wo ich nicht weiß wie man sie ausspricht, geschweige denn obs männlich oder weiblich sein soll.

Also mein Geschmack ist es demzufolge nicht.

Beitrag von maries-mami 05.10.10 - 16:12 Uhr

#pro

Beitrag von erola21 05.10.10 - 16:17 Uhr

Also es ist ein Mädchenname steht ja auch oben drüber und es wird Tschillian gesprochen weiss das man den Namen auch mit G Schreiben kann aber ich finde es mi J schöner.

Beitrag von 84sonnenblume84 05.10.10 - 16:53 Uhr

Nicht mein Geschmack.

LG

Beitrag von hedda.gabler 05.10.10 - 17:07 Uhr

Hallo.

Netter Name, aber nur im englischen Sprachraum ... hier ginge er mir zu sehr in die Justin-Dustin-Jaydon-Richtung.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von zaubertroll1972 05.10.10 - 19:25 Uhr

Hallo,

Jill finde ich ganz nett aber Jillian gefällt mir nicht.

LG Z.

Beitrag von blattgoldflieger 05.10.10 - 20:02 Uhr

Jillian klingt nach "Meine Eltern wollten mich Gillian nennen, konnten es aber nicht buchstabieren"

Beitrag von erola21 05.10.10 - 21:16 Uhr

Nur so zur info man kann den Namen mit J oder mit G schreiben!!!!!!!!!!!!!

man sollte sich vorher informieren!!!!!!

Beitrag von blattgoldflieger 05.10.10 - 22:03 Uhr

Es sieht trotzdem nach Hochhaus in Erfurt aus. Sorry.

Beitrag von mama-von3 06.10.10 - 09:05 Uhr

hab jetzt grad 2 mal lesen müssen bis ich ihn zusammen hatte^^



Hätte ne schönere Variante:-)


LILLIAN #herzlich

Grüße

Beitrag von bunny2204 06.10.10 - 09:07 Uhr

also da wird das Kind bestimmt zur Schule gehen, bis es den Namen aussprechen kann #lol

LG BUNNY #hasi