Temperatur gestern gefallen - was war das wohl?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maebabe 05.10.10 - 14:29 Uhr

Hallo!

Kenne mich nun nicht soooo aus...aber gestern ist die Temperatur gefallen, heute wieder hoch.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913080/538962

Hat das irgendeine Bedeutung? Oder kann das mal so sein?

LG Mae #winke

Beitrag von jwoj 05.10.10 - 14:31 Uhr

Das sieht nach einem klassischen Östrogenabsacker aus #winke

Beitrag von maebabe 05.10.10 - 14:31 Uhr

Hm...und das heißt? ;-)

Beitrag von jwoj 05.10.10 - 14:36 Uhr

Progesteron und Östrogene sorgen in der zweiten Zyklushälfte dafür, dass die Schleimhaut der Gebärmutter aufgebaut wird. Manchmal wird kurzzeitig mehr Öströgen ausgeschüttet als Progesteron und dann kommt es kurzzeitig zum Temperaturabfall.

Beitrag von majleen 05.10.10 - 14:32 Uhr

Genau. Östrogenabsacker. Alles ok

Beitrag von sweety2010 05.10.10 - 14:37 Uhr

Hi, den Absacker hatte ich auch am 7.Tag, Tempi ging danach wieder hoch und bleibt bisher oben :-)

LG