Mein Kleiner tut mir soooo leid

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sihf811 05.10.10 - 14:42 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

sonst ist mein Stinkerchen ein richtiger Sonnenschein und weint nicht viel, aber die Zähnchen ärgern ihn jetzt schon eine ganze Weile. Heute Mittag konnte er sich gar nicht mehr beruhigen: Osanit, Dentinox...hat alles nix genutzt und irgendwann hab ich ihm dann ein Schmerzzäpfchen gegeben. Ich bin sonst eher kein Freund von Schmerztabletten o. ä., aber ich wollte ihn auch nicht leiden lassen #zitter

Jetzt schläft er friedlich und es geht ihm wieder gut. Ich frage mich nur, wielange die Zähne noch zum Rauskommen brauchen #gruebel.?

Das geht bestimmt schon seit sechs Wochen so. Er lässt mich nicht gucken und schiebt immer die Zunge vor die Kauleiste.

LG

Beitrag von mini-wini 05.10.10 - 14:57 Uhr

Hallo,

oh das kenne ich, meine Maus quält sich auch schon ewig mit den Zähnen rum. Mal wirds wieder nen Tag besser, dann wieder schlechter. Und ich darf auch nie schauen#schmoll, obwohl ich doch so neugierig bin. Was willste machen, da müssen wir durch und die Babys auch. Das Gute ist, das die sich später mal nicht mehr an die Schmerzen erinnern.
Und ich geb meiner auch ein Zäpfchen wenns gar nicht mehr geht. Ich denke, das ist besser als quälen.

LG

Beitrag von emma81 05.10.10 - 14:57 Uhr

Hallo,

ging Emma letzte Woche genauso. Diese Woche ists jetzt besser, aber man sieht trotzdem kein neues Zähnchen. Sie haben ja auch oft mehr Probleme damit, wenn die Zähne in den Kiefer einschießen, und das sieht man ja nicht.

Ich hab ihr aber öfters ne Viburcol gegeben, dafür bin ich kein Freund von Dentinox, hat uns sogar die in der Apotheke davon abgeraten.

LG Susanne

Beitrag von baby.2010 05.10.10 - 18:33 Uhr

diese zäpfchen schaden nicht...besser,als wenn babys vor schmerz weinen#schmoll
ansonsten hätte diese dinger nicht jede mama zuhause,so,verschreibungsfrei;-)#liebdrueckdie tun baby gut.
**************
bevor der ansturm kommt: NEIN ich pumpe meine kinder nicht voll#roflvermeide aber,wenn sie schmerzen haben!