ich schon wieder,mal was anderes

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jungemami-1990 05.10.10 - 14:44 Uhr

sorry wenn ich vielleicht nerve aber ich hab dann doch noch ne frage:-p

und zwar....




wir bekommen ja jetzt einen 2.jungen(hab mir erst nen mädchen gewünscht,aber bin jetzt doch froh dass ich noch ein süßen kleinen bub krieg#verliebt-bin wahrscheinlich dazu geboren ne jungs-mama zu sein:-p) nun ja nun unser problem: bei unserem ersten sohn wussten wir sofort nen namen,sogar schon vor dem outing:-p und nun ist alles anders:-( mir fällt überhaupt nix ein:-[ ich krieg noch die kriese#schwitz mein mann sagt wir haben ja noch sooooooooooooooooooo viel zeit bin heute 23+5ssw.... trozdem mach ich mir die ganze zeit gedanken,wrum ist denn dass so verdammt schwer????? beim ersten ging es doch blitzschnell mit dem namen aussuchen da war ich im 3.monat und wusste wie ich mein kind nenne:-D


habt ihr irgendwelche vorschläge??????????? bitteeeeeeeeeeeeeeeee!!!!




so und noch ne frage#schein


ich will sooo gerne babysachen shoppen gehen.... aber alle sagen mir dass ist doch noch viel zu früh frühestens ab der 30ssw...... #schwitz bin ich den wirklich zu voreilig ??? ich muss sagen kinderwagen und bettchen hab ich ja noch von meinem sohnemann nur baby-anziehsachen halt nicht... er war damals ein sommerkind und und dieses mal wird es ein winter kind:-) trotz allem,ich will wenigstens für die erste zeit schon mal was kaufen#verliebt aber alle hier halten mich für bala bala #rofl was meint ihr???


so nun gut dass wars dann mal ..... fürs erste:-p...

lg jungemami-1990

Beitrag von terryboot 05.10.10 - 14:50 Uhr

also zum shoppen würd ich sagen > leg los! ich bin da nicht abergläubisch und würde schon mal ein bißchen holen.

zu dem namen....so würde es mir auch gehen. haben schon einen jungen und jetzt wünsche ich mir ein mädchen. würd es doch ein junge hätte ich keinen namen gehabt. jetzt kam mein man letztens und schlug einen vor, den ich ganz okay finde. meine vorschläge=

noah ;-)
elias :-p
lias
lian
finn
phill
fabio
jona
jonas
tian

Beitrag von flaemmchen 05.10.10 - 14:51 Uhr

Hi!

Mir tät Marlon gut gefallen - mein Favorit...

Wegen einkaufen, bin in der 29. Woche und hab vorher schon immer was gekauft, was mir halt zwischen die Finger gekommen ist. Einiges haben wir also schon, der Rest kommt im Laufe dieser Woche. Man weiß ja nie, wann es losgeht, oder wie es mir in den nächsten 2 Monaten gehen wird, da will ich dann schon das Meiste da haben...

Liebe Grüße
Andrea

Beitrag von melly26mm 05.10.10 - 14:51 Uhr

Hallo jungemami,

also mit namen kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen, leider..
Finde auch Jungs-Namen sind voll schwer zu finden..

und was das shoppen betrifft, also erst ab der 30. woche find ich totalen quatsch, was mir gefällt wird gekauft egal in welcher woche ich bin..
schliesslich kann bis zum schluss theoretisch immernoch was schief gehen.. Ich konnte mich auch nicht zusammenreissen, und hab schon voll viel geshoppt..

Also viel Spass!!!

LG #winke

Beitrag von jeanettestephan 05.10.10 - 14:53 Uhr

Hallo,

das mit den Jungennamen kenne ich zu Genüge #augen. Bis wir uns auf einen Namen einigen konnten das hat vielleicht gedauert und jetzt sieht es so aus, als hätten wir uns umsonst Gedanken gemacht, hatten bei der FD ein Mädchenouting. Ich fand ja Alexander ganz toll, hatten uns dann aber auf Christian geeinigt.

Ich habe auch schon in der 24. SSW Babyshopping gemacht. Wird ja auch ein Winterkind. Finde es echt nicht voreilig jetzt schon Sachen zu besorgen. Lass doch mal später was sein und du kannst nicht mehr schoppen gehen, dann haste nichts zu Hause wenn dein Schatz kommt. Kannst ruhig loslegen.

LG

Jeanette mit Babygirl inside (26.SSW) #blume

Beitrag von jungemami-1990 05.10.10 - 14:57 Uhr

danke euch allen :-D

na dann werd ich mich heute doch auf die shoppingtour begeben:-p

juhhhuuuu #rofl ohh und ich weiß schon wohin#schein ohhh ja das wird ein spaß,aber erst muss ich platz machen für die vielen neuen sachen#verliebt



denkt ihr wenn ich jetzt in größe 52 kaufe ist das ok??? ich denke ja mal nicht dass das baby größer sein wird??? ich bin ja doch relativ klein und mein mann ist auch nicht gerade groß ich 157cm mein mann 165cm und unser sohn war damals 50cm---- hmmm??? naja ich werd kaufen was mir in die finger kommt#schein#hicks


lg

Beitrag von mayaluzia 05.10.10 - 15:00 Uhr

Hallo!
Das Namensproblem kenne ich!!
Bei unserer 2. Tochter haben wir uns einfach nicht einigen können!! Als die Hebamme nach (!) der Geburt im Kreissaal nach dem Namen fragte, hab ich dann einfach nachgegeben, weil´s so peinlich war!! Jetzt heisst unsere kleine Romy! Findet mein Mann ganz toll! Ist zwar ganz süß, aber mir hätte Lizzy einfach besser gefallen!!
Unser 3. Zwerg wird nun ein Junge! Und Jungennamen find ich noch viiiieeel schwieriger!! Da muss man erstmal einen finden, der nicht total in Mode ist oder nach Hochhaus klingt!! Und dann soll er noch Mama und Papa gefallen!!
Ich hab jetzt einfach einen ausgesucht und solange mein Mann mir keinen besseren Vorschlag macht, bleibt es bei meinem Wunschnamen!!

Ich bin übrigens in der 28. SSW und shoppe schon seit dem Outing in der 16.SSW fleißig Jungssachen!!
Also ran!!! Worauf willst du warten??? Nicht, dass die schönen Wintersachen schon weg sind und es schon wieder nur noch Frühjahrszeug zu kaufen gibt!!

Viele Grüße!!