ich bekomme die Krise

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knutschi2009 05.10.10 - 15:08 Uhr

Hallo Mädels


Ich verstehe das nicht mehr was das jetzt soll
war gerade auf der toi toi und beim abwichen habe ich rotes blut dran gehabt
(sorry für die genaue beschreibung ) was soll das den jetzt
die mense kann es nicht sein habe das auch ein paar tage nach meiner mense schon mal gehabt .
was könnte das sein habe ja noch nicht mal einen ES gehabt also kann das auch keine Einistungsblutung sein

bitte wer kann mir sagen was das sein kann bin echt am verzweifeln

hir mal mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/919962/539928

danke jetzt schon die antworten

lg Yvonne

Beitrag von kellon 05.10.10 - 15:12 Uhr

Das habe ich jedesmal vor meinem ES.... Meistens so ca. 3 Tage lang und dann hüpft mein Ei:-D
Mein FA hat mich auch komplett duchgecheckt und er meinte das daß die hochfruchtbare Zeit ist.
Könnte doch auch bei dir sein?

#winke

Beitrag von knutschi2009 05.10.10 - 15:16 Uhr

Danke dir erst mal für deine Nachricht nur ovu ist negativ
aber da werde ich wohl heute abend noch mal meinen mann verführen
vieleicht bin ich ja doch hochfruchtbar

das wäre ja super


danke dir und dir viel glück

Beitrag von kellon 05.10.10 - 15:18 Uhr

Meine Ovus waren diesen Zyklus nur negativ und mein FA hat meinen ES kontrolliert und erst nach ES war mein Ovu positiv.

Wünsch dir viel Spaß und natürlich viel Glück#winke

Beitrag von schlawienchen79 05.10.10 - 15:17 Uhr

Kann auch eine durch den ES verursachte Blutung sein. Haben viele Frauen. Muss auch nicht jedes Mal so sein

Beitrag von chantale 05.10.10 - 15:39 Uhr

Hallo Yvonne,

so wie dir geht es mir diesen Zyklus auch :-(. Vor einigen Monaten hatte ich sowas schonmal und war beim Gyn. Dieser stellte dann eine Zyste fest. Letzten Zyklus war die Zyste dann zurückgegangen und lt. Gyn braucht sie nicht mehr kontrolliert werden und ich hatte keine ZB mehr *freu*.
Diesen Zyklus geht der Mist schon wieder los und dazu kommt noch dass ich immer mal Unterleibsschmerzen habe. Ich werde wohl morgen mal einen Termin beim Gyn zur Abklärung machen müssen und dann sehen wir mal weiter.
Ich füge mal meine Kurve an. Ich habe keine Temp gemessen aber so ziemlich alles andere eingetragen.

Viele Grüße
Sandra

Beitrag von knutschi2009 05.10.10 - 17:41 Uhr

Hallo Sandra nun bei meiner FÄ war ich jetzt letzte woche erst und sie meinte es ist alles in ordnung habe nur eben seinen sehr guten homon haushalt
nun mal schauen wie sich das weiter verhält


hast vergessen dein ZB mal mit zu senden


liebe grüße Yvonne