Synarela drei Mal am Tag. Frage...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mardani 05.10.10 - 15:40 Uhr

Hallo zusammen

Früher mußte ich Synarela zwei Mal am Tag nehmen. Jetzt drei Mal.
Morgen, mittags und abends........Ähm....In welchem Abstand denn, immer acht Stunden oder reicht wohl auch morgens 6.30 - 13.30 und 18.30?

*Grübel*

VLG

Beitrag von sternenkind-keks 05.10.10 - 16:01 Uhr

also ich kenne es auch nur mit 2 mal am tag im abstand von 12 stunden.

aber wenn du 3 mal mußt würde ich je 8 stunden nehmen, ja.
damit es gleichmäßig ist.