Wie die Zeit im Mutterleib unsere Gesundheit prägt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lotte1900 05.10.10 - 15:44 Uhr

Hallo,
schaut mal was ich gerade in der Bild gefunden habe:
http://www.bild.de/BILD/ratgeber/gesund-fit/2010/10/04/schwangerschaft/gesundheit-neun-monate-praegen.html
Interessant, oder?
Viel Spaß beim Lesen und LG,
LOtte

Beitrag von unserwuzi 05.10.10 - 16:13 Uhr

Na super! Ich hab vor kurzem erst meine Katze beerdigen müssen und hab deswegen das ganze Wochenende nur geheult. Jetzt darf ich mir auch noch Sorgen machen, dass das dem Wuzi schadet... :-(

Als wären wir hier alle nicht schon verunsichert genug...

Beitrag von mopsi2008 05.10.10 - 16:16 Uhr

Jaja die Bildzeitung

Beitrag von minnie85 05.10.10 - 16:16 Uhr

Die Zeit im Mutterleib und auch die Art der Geburt prägen unsere Gesundheit sogar ganz entscheidend.

Man hat zB rausgefunden, dass Raucherkinder durch ihre Folgeerkrankungen dem Gesundheitssystem um die 10 Milliarden Mehrkosten verursachen! Ich konnte das kaum glauben beim lesen, aber eine aktuelle Studie aus den USA bestätigt genau dies.