Sind Eure auch so wählerisch und krüsch beim Brei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von heidihh78 05.10.10 - 15:46 Uhr

Hallo liebe Mamies,

Jonathan bekommt seit 2 1/2 Wochen Brei mittags #mampf. Nach anfänglichen Schwierigkeiten klappt es eigentlich ganz gut. Wir hatten schon recht schnell die Mahlzeit komplett ersetzt, aber er ist eigentlich immer nur dasselbe. Wir haben mit Kürbis angefangen, dann Kürbis Kartoffel und nun mit Fleisch, aber das klappte schon nicht. Kürbis+Kartoffel+Rindfleisch = nur Gewürge :-(. Kürbis+Reis+Huhn hingegen ging gut. Heute habe ich dann mal Karotte+Kartoffel+Huhn probiert, wiedér nur Gewürge. Gemüseallerlei auch nur Gewürge, genauso wie Spagetthi Bolognese. Wie macht Ihr das denn? Füttert ihr dann immer dasselbe bis es zu den Ohren herauskommt :-p#rofl? Achso zum Nachtisch bekommt er noch ein bischen Obst, da mochte er bis jetzt alles ;-), ansonsten wird er noch voll gestillt. Das kann ja heiter werden, Jannis war auch schon so krüsch und ist immer noch schwierig beim Essen :-[.

LG Heidi mit
Julian 5, Jannis 3 und Jonathan *20.3.2010

Beitrag von jassy2403 05.10.10 - 16:07 Uhr

Hallo Heidi!
Ist ja witzig - ich habe genau das gleiche "Problem"#augen
Karotte/Kartoffel: widerwillig
Pastinake/Kartoffel: geht so einigermassen
Und heute Karotte/Kartoffel/Rind: WÜRG - naja, ein halbes Gläschen hat sie dann zwar noch verputzt, aber trotzdem....
Morgen versuche ich mal Kürbis/Kartoffel/Pute mal schauen, was Madame dazu meint. Fruchtmus isst sie auch ohne Probleme......#rofl

Yannic (7) ist/war auch so ein "Verschneugter" und so wie´s aussieht Theresa auch - ähem, scheinen wir wohl vererbt zu haben #schein

Weiterhin viel Erfolg beim #mampf !!

Beitrag von heidihh78 05.10.10 - 16:30 Uhr

Hallo Du,

ist ja immer schön zu hören, dass es anderen nicht besser geht ;-). Gibst Du Gläschen oder kochst Du selbst? Solltest Du Gläschen geben, von welcher Marke ist Kürbis, Kartoffel und Pute? Das wäre ja vielleicht auch was für uns ;-), Huhn und Pute ist ja sehr ähnlich.
Dir auch weiterhin viel Erfolg!

LG Heidi

Beitrag von jassy2403 06.10.10 - 09:43 Uhr

Hallo Heidi.
Ich füttere Gläschen - oder versuche es zumindest #schwitz.
Bis jetzt habe ich die Gläschen von Hipp gegeben, da hatte ich bei Yannic die besten Erfahrungen gemacht. Hatte mich gestern aber vertan: Das mit Bio-Pute ist mit Pastinaken und Kartoffeln, das mit Kürbis, Kartoffel ist mit Bio-Rind...Sorry #klatsch
Welche Marke hast du bislang genommen?
Auch dir weiterhin viel Erfolg - bin mal gespannt was sie heute zu mäkeln hat #schrei

Liebe Grüße

Beitrag von berry26 05.10.10 - 16:11 Uhr

Vielleicht findet er ja selberessen besser. Probiers doch mal mit Fingerfood!