Mutmach-Posting: Schwanger ohne Balken!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sturmi77 05.10.10 - 16:13 Uhr

Hallo Mädels!
Ich konnte es kaum glauben, als ich heute einen positiven Test in der Hand hielt #schwanger
Eigentlich habe ich nur so auch Jux und Dollerei parallel zu meinem LH-Test getestet, weil ich bestimmt noch 15 SST im Schrank liegen habe (die kriegt man im Internet zu den LH-Tests kostenlos dazu).
Mich hatte es einfach gewundert, dass die LH-Linie in den letzten Tagen ständig schwach-rosa war, aber nie positiv. Irgendwas scheint an diesem Orakeln also doch dran zu sein ;-)
POSITIV, obwohl ich seit 8 Wochen vergeblich auf einen ES wartete, und mit LH-Tests und Temperatur messen immer noch darauf gewartet hatte#ole
Ich war schon richtig verzweifelt, weil mein Zyklus nach dem Absetzen der Pille Anfang Juli komplett durcheinander war.
Und jetzt hat es auf einmal geklappt, OHNE Balken!!!!!
Ich kann es echt noch nicht glauben!!!!!!
Ich schätze meinen ES auf ca. den 21.9., damit wäre ich erst bei 4+0 angelangt. Aber die Linie heute Mittag war sofort fett rot!!!!!!!
Mit diesem Posting wollte ich nur denjenigen Mut machen, die genauso viele Probleme mit ihrem Zyklus haben/hatten wie ich. Es klappt trotzdem, nur nicht den Mut verlieren und immer schön #schwimmer, nicht nur zur vermeintlich fruchtbaren Zeit!
Ich wünsche euch ganz viel Glück bei euren nächsten Versuchen und verabschiede mich hiermit ins Schwangerschafts-Forum.
LG,
sturmi77

PS: Hier meine Zyklusblätter, wenn es jemanden interessieren sollte:


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/878636/532470
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/878636/540337

Beitrag von little2007 05.10.10 - 16:16 Uhr

Das ist echt super!

Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit!

Beitrag von sternschnuppe215 05.10.10 - 16:24 Uhr

das ist ja mal der Hammer!!!!!

Suuuuuuuuuuuuuuuuuper!!!

Alles Gute!!!

#verliebt

Beitrag von baby28587 05.10.10 - 16:28 Uhr

Oh das macht echt Mut!! Dir ne ganz schöne Kugelzeit und alles alles Gute!!!

Beitrag von passion81 05.10.10 - 16:35 Uhr

hi liebes

erstmal herzlichen glückwunsch! und ich hoffe das sich der krümmel richtig dolle festbeißt!
hab da mal nochne frage. hast du in jeden zyklus SB???
hab nämlich auch seid 3 tagen SB und binheute bei ES+10 und jetzt kam rotes blut zwar nur wenig aber immerhin. mein SST heute morgen war negativ!jetzt meinten welche das es vielleicht einnistungsblutungen gewesen sein könnten. dachte aber immer sobald Sb heißt es nicht schwanger. aber du bist ja auch schwanger *g

Beitrag von sturmi77 05.10.10 - 17:10 Uhr

Hallo!
Das ist meiner Meinung nach immer sehr schwer zu sagen.
Bei meinen ersten beiden Schwangerschaften hatte ich einen sehr regelmäßigen Zyklus und auch immer eine deutliche Einnistungsblutung.
Vor knapp 3 Monaten habe ich die Pille abgesetzt (nach 3 Monaten Einnahme nach der Geburt meines Sohnes) und seitdem ging alles durcheinander. Schmierblutungen alle paar Tage.
Aber trotzdem hat es dann doch geklappt.
ich weiß, es ist blöd jetzt so zu sagen, aber mach dir bei solchen körperlichen Reaktionen keinen zu großen Kopf, der Körper macht sowieso, was er will.
Er wird also auch schwanger, wann er will.
Das hab ich jetzt gemerkt.
Liebe Grüße und dir noch viel Glück!

Beitrag von schlawienchen79 05.10.10 - 17:02 Uhr

Hättest du dein ZB bei NFP, dann hättest du auch Balken bekommen :)

Beitrag von sturmi77 05.10.10 - 17:11 Uhr

Klär mich mal bitte auf, was ist NFP, hab das noch nie gehört??????

Beitrag von schlawienchen79 05.10.10 - 20:21 Uhr

NFP steht für Natürliche Familien Planung

http://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp#q1