Zehenspitzengang

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 147741 05.10.10 - 16:14 Uhr

Hallo!

Gibt es hier jemanden, deren Kind auf Zehenspitzen läuft und sich die A.-Sehne verkürzt hat?
Habt Ihr Krankengymnastik gemacht und wurde es dann besser?

LG

Beitrag von dorin13 05.10.10 - 16:17 Uhr

Hallo!!

Aus welchem Grund läuft deine Tochter auf Zehenspitzen??

Mein Kleiner hat eine Spastik und hat daher Spitzfüße, kann aber nicht alleine laufen. Nur mit Hilfe.
Machen aber brav Gymnastik und dehnen. Aber in der Zukunft wird er wohl leider nicht um eine OP herum kommen!!

Aber vielleicht hat ja noch jemand ne andere Erfahrung!!

lg

Dori

Beitrag von mausimai07 05.10.10 - 18:36 Uhr

Hallo!

Unsere Tochter (3,5 Jahre ) geht ganz normal, läuft aber auf Zehenspitzen.
Ich wollte es nächste Woche mal beim KiA ansprechen.

Macht ihr schon etwas dagegen?

Beitrag von 1973marion 06.10.10 - 04:53 Uhr

Hallo,

Mika ist 3 1/2 und läuft auch auf Zehenspitzen. Wir sind in ostheopatischer Behandlung. Als Baby hatte er das KISS-Syndrom und der Arzt meinte, dass das alles zusammenhängt.
Bei der ersten Behandlung hat er Einlagen verschrieben bekommen und seit er die regelmäßig trägt, ist es besser geworden.
Die Achilles-Sehne ist allerdings nicht verkürzt.

LG
Marion