Hab Brotaufstrich selber gemacht

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mini-wini 05.10.10 - 16:23 Uhr

Hallo,

hab grad weiter unten nach Brotaufstrichen gefragt und einfach mal einen selber gemacht und meine Maus hat ganz begeistert das "Probebrot" gemampft.
Hab nen Aufstrich aus Roten Linsen gemacht.
Einfach Rote Linsen kochen und mit Petersilie, Tomatenmark und ein bisschen Butter mixen. Schmeckt sogar mir gut.

LG

Beitrag von mauz87 05.10.10 - 17:39 Uhr

Nicht böse gemeint die Frage aber wie kommt man auf solch eine komische Mischung Oo ... Hört sich so nach vollvegetarisch an...


Beitrag von zwillinge2005 05.10.10 - 20:23 Uhr

Hallo,

sicher besser als die geliebte Leberwurst, die gerne Essanfängern aufs Brot geschmiert wird "kotzurbini".

LG, Andrea

Beitrag von mauz87 06.10.10 - 16:55 Uhr

lol

Nunja die essen wir ja selbst nicht gern :-)...

Aber ok gut das Geschmäcker verschieden sind.Dann mal wohlbekomms ;-).

Beitrag von nette1984 05.10.10 - 19:20 Uhr

hmmm...klingt gut :) nur für uns noch zu früh...find es immer schön was selbst auszuprobieren und freu mich schon auf die babybreizeit wenn dann brotchen gegessen werden kann komm ich mal auf dein aufstrich zurück lg nette

Beitrag von zwillinge2005 05.10.10 - 20:24 Uhr

Hallo,

hört sich gut an. Merke ich mir hoffentlich. Bei unseren Zwillingen hatte ich auch immer die Frage, was man leckeres nehmen kann (ausser Leberwurst und Nutelle "kotzurbini")

Die vegetarischen Aufstriche aus dem Reformhaus haben auch immer tausende Zutaten.

LG, Andrea