37 SSW Mens-Artige Schmerzen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine020609 05.10.10 - 16:36 Uhr

Hallo,

ich habe heute morgen schon einmal einen Beitrag gepostet, weil ich gestern Abend ziemliches ziehen im Bauch hatte und Schüttelfrost:-[, so das ich dachte jetzt geht es los#zitter.

Heute Morgen gings mir wieder gut:-p!
Eben hatte ich allerdings ca.1 Stunde Mens-Schmerzen:-[. Wirklich genau die selben Schmerzen als wenn man seine Periode bekommt und jetzt sind auch die wieder weg!

Habt Ihr so was auch#kratz?
Mache mich jetzt ziemlich verrückt das es jede Minute so weit sein könnte#zitter#gruebel#schwitz!
Dabei soll unser Krümmelchen sich ruhig noch Zeit lassen;-)!

Vielen für eure Antworten schonmal#herzlich!
Alles Gute euch #klee#klee#klee
LG Nadine + Krümmelchen ET - 21 #stern

Beitrag von 5kids. 05.10.10 - 16:39 Uhr

Huhu! #winke
Ich selbst hatte das nie aber vorhin klagte meine Freundin über genau diese Mensschmerzen - sie ist bereits bei ET- 8. Muss also normal sein.Oder wirklich kurz vor den Wehen????? #schein


Alles Gute!
Andrea

Beitrag von babyleo2005 05.10.10 - 17:03 Uhr

Hallo Nadine!

Kann gut sein, daß sich Dein Baby langsam in die richtige Geburtsposition im Becken begibt und daher das Mens-Ziehen kommt. Wenn es richtig losgeht merkst Du es, ganz sicher;-)! Da stellst Du Dir dann nicht mehr die Frage, ob es losgeht....

LG Saskia mit #ei 19.SSW, L. (fast 5) und Y. (2,5)

Beitrag von mauz87 05.10.10 - 17:47 Uhr

Also Ich habe das mit diesen Mensschmerzen nie gehabt, denn das finde Ich echt um einiges harmloser auch die Anfangswehen. Bei mir tat es mega doll weh so dass Ich auf die Uhr geschaut habe wielange die Abstände sind.Bei 10 Min bin Ich ins KH gefahren und man hat mich gleich dort gelassen.

Und jede Minute so schnell gehts nicht :-) und DU wirst aufjedenfall nichts verpassen also mache Dich nicht so verrückt.


lG Tanja

Beitrag von santaclause 05.10.10 - 18:38 Uhr

ich hatte auch tagelang vorher immer mal wieder über mehrere stunden menschschmerzen, irgendwann wurden sie regelmäßig alle 3 minuten.
meine wehen fühlten sich exakt wie mensschmerzen an, bis die presswehen kamen. und das dauererte 21 stunden. nur das diese mensschmerzen eben stündlich stärker wurden. kurz vor den presswehen dann wirklich extrem, aber dann wars auch schon vorbei. die presswehen waren dann richtig angenehm dagegen.