"Zuckerbelastungstest"?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maries-mami 05.10.10 - 16:43 Uhr

Hallo...

muss eigentlich jede Schwangere zu solch einem Test? Wenn Ja,
in welcher Woche?

Habe zu Beginn meiner SS bis ca. zur 20.Woche nur Hunger
auf Deftiges und Saures gehabt, und nun ess ich fast nur noch
Süßkram. Wenn ich mal ein paar Stündchen kein Zucker zu mir nehm,
fang ich sogar das Zittern an #schock

Jetzt mach ich mir Gedanken, dass ich zuviel Süßes esse :-(
Sollte ich vielleicht mal so einen "Zuckerbelastungstest" machen?

Im MuPa steht unter Zucker immer ein "OK". #gruebel

LG

Beitrag von maries-mami 05.10.10 - 16:45 Uhr

Achso... Bin in der 24.Woche :-)

Beitrag von nadja.1304 05.10.10 - 16:51 Uhr

Hi,

das Zittern klingt zwar eher nach Unterzuckerung, aber ich würde den Test trotzdem machen. Falls du doch nen Diabetes hast, schadet das einfach deinem Kind, und es wird zu groß, macht dir also evtl. Probleme bei der Geburt. Der Zeitpunkt ist jetzt glaub ich auch ziemlich gut, mal davon abgesehen, dass du den jederzeit machen kannst.
Ich hab zwar nicht den Test gemacht, aber mach selbst 1 mal wöchentlich ein Tagesprofil, da ich durch mein Übergewicht einfach gefährdeter bin.

LG Nadja 24+3

Beitrag von wuestenblume86 05.10.10 - 16:52 Uhr

Also ich kann die kosten bei meiner KK einreichen ;-) und lasse den Test machen, da SS-Diabetes "jeden" treffen kann auch wenn man keine Risikofaktoren aufweist.

Beitrag von moeriee 05.10.10 - 17:11 Uhr

Huhu! #winke

Ich hab' auch sehr viel Verlangen auf Süßes! Da ich auch immer ganz tatterig werde, wenn ich nichts bekomme, dachte ich auch, dass ich bestimmt SS-Diabetes habe. Ich habe den Test heute gemacht und hatte Spitzenwerte. Nichts desto trotz würde ich den Test immer wieder machen. Ich finde es halt sinnvoll. #pro

Ach ja: Wenn du den Test machst, dann zwischen der 23. und der 28. SSW. Und nimm dir was zu Essen für später mit. Ich hätte es fast nicht bis nach Hause geschafft, weil mein Kreislauf plötzlich in den Keller ist... :-(

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis im Bauch (27. SSW)

Beitrag von mauz87 05.10.10 - 17:50 Uhr

MUSS? Niemals Du kannst. Niemand kann Dich zu einer Untersuchung zwingen.

Wenn Du willst dann wird es erst ab der 24.SSW gemacht vorher kann man nur einen Schnellkurztest machen lassen.Beim Hausarzt dieser bringt aber nicht die Erfolge und Ergebnisse die man benötigt.
Und nen Problem ist es auch nicht den Test machen zu lassen besser man macht Ihn.
Und mit zu viel Süßigkeiten essen hat es nichts zu tun ;-).

lG