Kleberückstände Schrank-/Schubladensicherung

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von caskara 05.10.10 - 16:53 Uhr

Hallo Zusammen,

ich brauche mal eure Hilfe.

Ich habe gerade von unserem Wohnzimmerschrank die "rückstandslos zu entfernende Schranksicherung" abgemacht und frage mich gerade wie ich denn die Kleberückstände nun von meiner Hochglanzfront wieder ab bekomme.

Da holt man extra was, was einfach wieder ab gehen soll und was ist? Nix geht da einfach.:-[ Bin schon echt sauer!!!

Habt ihr ´ne Idee wie ich den Kleber da runter bekomme ohne mir die Front zu versauen? #heul

Bin für jeden Tip dankbar...

LG Caskara

Beitrag von hannah1010 05.10.10 - 17:25 Uhr

Hallo!

Hast dus schon mit Terpentin oder Spiritus versucht...oder löst sich da dann dein SChrank auf?#zitter

Im Baumarkt gibts auch so einen extra Aufkleberentferner, vielleicht wär das was?!

lg tina

Beitrag von caskara 05.10.10 - 17:38 Uhr

Damit traue ich mich nicht ran.#schwitz
Davon wird bestimmt die Oberfläche stumpf.

Ich habe es gearde nur mit Spüli probiert. Das hilft jedoch auch nicht so richtig.
Aber nach diesem Entferner im Baumarkt könnte ich mal schauen.

Danke für den Vorschlag.

LG Caskara

Beitrag von netthex 05.10.10 - 23:07 Uhr

ambesten mit Speiseöl einreiben
mit Terpetin und CO bleicht aus

Beitrag von darkblue81 05.10.10 - 17:53 Uhr

Hallo,

versuch es mal mit Salatöl und dann nochmal mit Spüli.

LG

Beitrag von caskara 05.10.10 - 18:28 Uhr

Du bist meine Rettung, ich könnt dich jetzt echt knutschen!!!#freu
Vielen Dank.

LG Caskara

Beitrag von rinni79 05.10.10 - 21:10 Uhr

Hallöchen.

Hat es geklappt??? Wow werde es morgen dann auch mal probieren, beim Umzug hat einer die Wohnzimmer Schranktüren mit Steinband/ Panzerband zu geklebt #klatsch, das hat deutliche Spuren hinterlassen...

Lg.Co.

Beitrag von caskara 05.10.10 - 21:45 Uhr

Ja, bei uns ist es weg.#huepf
Viel Erfolg bei deiner Tür.

LG Caskara

Beitrag von darkblue81 06.10.10 - 08:24 Uhr

Du hattest nicht zufällig meine Umzugshelfer? #rofl

Ich war ja echt froh, dass zwei meiner Freunde mir geholfen haben, aber von dem Panzerband an meinen Schränken war ich wenig begeistert #schock

Meine Apothekerkommode sah aus #schock #klatsch
Zum Glück ist mein Paps gelernter Schreiner und hat eine Zweitausbildung zum Maler und Lackierer #schein

LG und viel Erfolg

Beitrag von rinni79 06.10.10 - 09:17 Uhr

Hallöchen,

nee nee mein Mann hat gestanden, dass band liegen gelassen zu haben und war zu faul das Malerkrepp zu holen #klatsch, geklebt hat meine Schwiegermutter:-[. Sind zum Glück glatte Fronten und kein Holz...

LG.CO.

Beitrag von darkblue81 06.10.10 - 08:21 Uhr

#bitte aber nicht so stürmisch ;-)

Ich werde es aber gerechter Weise an meinen Paps weiterleiten, der Tipp stammt eigentlich von ihm #schein

LG

Beitrag von ayshe 06.10.10 - 08:00 Uhr

Waschbenzin

Beitrag von tigerin24 06.10.10 - 12:02 Uhr

haarspray hilft sehr gut