Kinderwunschklinik!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von emily.und.trine 05.10.10 - 17:25 Uhr

http://www.fertility-center-hh.de/
wer kennt diese klinik?
und kann uns berichten wie sie so ist. wir sollen nun zu
PROF. DR. RUDOLF!?
danke euch ..
lg

Beitrag von napi79 05.10.10 - 20:10 Uhr

hallo,
waren auch zum erstgespräch dort auch bei prof. rudolf.
hatten von der praxis einen super eindruck und auch der prof war super, hat alles was auf uns zukommt genau erklärt usw.
haben uns dann aber am ende doch für eine praxis in kiel entschieden, da dort der streß mit der fahererei weg gefallen ist und es auch günstiger war. die in hh wollten für die icsi fast das doppelte an eigenanteil von uns haben.

macht euch ruhig ein eigenes bild, das kostet ja nichts.

lg

Beitrag von mezzomix85 06.10.10 - 07:31 Uhr

huhu,

ich bin im FCh und kanns nur empefehlen...Ich bin zwar dir bei Prof. Dr. Rudolfs sondern bei Dr.Löbbecke....Ich kann dir nur ans Herz legen in die Kiwu Klinik zu gehen...
Die Atmosphäre ist total schön...die Klinik ist total schön eingerichtet...vom Empfang über die Toiletten bis hin ins Wartezimmer...top top...
Die Dame am Empfang nur zu empfehlen...So richtig nett und verständnissvoll..habe ich vorher noch nie so gesehen...Und die Damen beim Blutabnehmen genauso....
Dr.Löbbecke selber ist ein Gott....ich habe schon viele FA durch,wirklich...ich rede nicht von 2 oder 3,sondern paar mehr...gerade auch was Kiwu angeht...und ich habe noch nie solch einen Arzt gesehen...er nimmt sich ganz arg viel Zeit,erklärt alles bis ins kleinste,Ultraschall ebenfalls...und man verlässt erst das Büro wenn alle Fragen geklärt sind...
Der Kontakt per Telefon und auch E-Mail ist super...

Also im groben und ganzen bin ich total begeistert...die Fahrt von 2Stunden in die Klinik lohnt sich aufjedenfall...

Ich weiß ja nicht ob du direkt aus HH kommst...wenn ja,dann fahrt bissel früher los...Als wir da waren,waren in einigen Seitenstraßen Baustellen....Hatten dann durch Zufall ne Seitenstraße gegenüber nen Platz frei...in dem Virtel von HH waren wir noch nie und haben auch kein Parkhaus in der schnelle gefunden...daher lieber 30Minuten früher losfahren falls ihr euch nicht auskennt wegen der Parkplatz möglichkeit...

lg

Beitrag von munkeline 06.10.10 - 09:24 Uhr

Also,

ich habe auch nur gutes von der Praxis gehört.
Allerdings haben wir uns dann auch für eine Praxis in Kiel entschieden.
Wenn dir die Fahrt nicht zu weit ist, kann ich diese auch nur wärmstens empfehlen.

Viel Glück...#sonne