was gegen spucken tun?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonnenkind1 05.10.10 - 17:38 Uhr

hallo,

so langsam bin ich echt genervt! meine kleine 15 wochen kann ja nix dafür, aber sie spuckt immer nach dem trinken! meistens sogar bis 1,5 h danach noch und immer wieder diese umziehen! sapperlatz klappt nicht, da sie immer daneben spuckt! vor allem oft auch für ssie stressig, da dieses stääändige umzeiehn ja stressig ist!
hab jetzt schon extra von pre auf 1 er gewechselt weil ich bei der 1 er gedacht hab und es war ja auch 3 mal so, das sie da weniger spuckt, NEIN! nach der heutigen 1 er spuckte sie wieder 4 mal danach :-(
was kann man da tun?

Beitrag von muire 05.10.10 - 19:26 Uhr

Meiner spuckt auch wieder Milch aus, aber nur, wenn er kein Bäucherchen gemacht hat, weiß ja nicht ob Deine Kleine nachm Trinken Bäuerchen macht. Klopfen hilft bei meinem nicht, die Bäuerchen kommen von allein, wenn er nachm Trinken so ne halbe Stunde aufm Bauch bei mir aufrecht liegt.

LG

Aber dass sie so häufig spuckt...

Beitrag von sonnenkind1 05.10.10 - 19:39 Uhr

meine spuckt nach jedem trinken :-( bäuerchen macht sie immer ein paar sekunden nach dem trinken allein.nachts nie.
ich frag mal meinen ka morgen....

Beitrag von costal 05.10.10 - 22:31 Uhr

fühl dich erstmal #liebdrueck...
war bei meinen kleinen früher auch so hat sich dann mit 3 moanten gegeben...

Beitrag von ani771 06.10.10 - 13:43 Uhr

besorg dir nestargel in der apotheke- ist ein pulver was mit wasser aufgekocht wird und dann mit in die flasche kommt!!
ist nicht alles weg, aber meine hat dadurch wesentlich weniger gespuckt!!