Frage wg Krankenkassenbeitrag

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von mausimiliane 05.10.10 - 18:08 Uhr

Hallo,

ich wollte mal Fragen ob einer mir hier vielleicht weiterhelfen könnte.

Und zwar mein Schatz und ich sind seit Juli 2010 verheiratet, er ist 24 Jahre alt und studiert noch. Ich bin 27 Jahre alt und gehe arbeiten.
Nun die Fragen er kann ja laut Krankenkasse AOK Bayern noch bis zu seinem 25ten Geburtstag über die Familienversicherung versichert sein, aber ab dem 25ten Lebensjahr wird er dann auf mich versichert.
Wie hoch wird dann der VErsicherungsbeitrag ausfallen, wenn er bei mir mit dazugezählt wird?

Liebe Grüße

Ines

Beitrag von julia222 05.10.10 - 20:35 Uhr

http://lmgtfy.com/?q=Beitrag+Familienversicherung+AOK+Bayern

http://www.aok.de/bayern/leistungen-service/familienversicherung-34019.php

Wenn du es GANZ genau wissen willst, müsstest du dich an deine KK wenden.
Geht ja nicht aus deinem Text hervor, ob du auch bei der AOK bist.
Ansonsten ruf einfach an, die sind eigentlich immer sehr hilfsbereit

Beitrag von mausimiliane 07.10.10 - 13:09 Uhr

danke schön