neu und leider schon ne frage....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von keks-spike 05.10.10 - 18:18 Uhr

...gibt es irgendwelche mittelchen füf besseren zervix-schleim???ich trinke in der ersten hälfte eigentlich zimmlich viel 4-5liter,himmbeerblatt-tee.ovaria comp hab ich schon ausprobiert u davon bekomme ich zysten vielleicht könnt ihr mir ja helfen!!!!!!!!!!#zitter
danke schon mal.
liebe grüße

Beitrag von makuba 05.10.10 - 18:31 Uhr

Nicht wissenschaftlich belegt, aber anscheinend auf Erfahrung beruhend:
Hustensaft mit Guaifenesin (aber ohne andere Wirkstoffe) ein paar Tage vor dem Eisprung nehmen.

Habe es selber aber noch nicht probiert ;-)

lG Undine

Beitrag von sahara84 05.10.10 - 18:54 Uhr

ich hab es diesen zyklus mal mit hustenlöser von acc akut versucht aber hat bei mir leider nichts gebracht. werd es aber im nächsten zyklus nochmal probieren:-D

#herzlichlg steffi#herzlich