Sohn (gut 5,5 Jahre) hat immer die Unterhose nass ....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von yvonne577 05.10.10 - 18:19 Uhr

Hallo,

so langsam bin ich am Verzweifeln. Unser Sohn (wird im Februar 6 Jahre) ist trocken seit er 2 3/4 ist.
Seit einem halben Jahr hat er immer wieder (meistens nachmittags) die Unterhose etwas nass, meistens ist es damit getan, dass wir eine frische anziehen, aber auch bestimmt 1 - 2 mal die Woche muß auch die Jeans gewechselt werden.
Der Urologe hat nichts körperliches festgestellt. Auch psychisch (so weit wie er es im Gespräch mit ihm feststellen konnte) fehlt ihm nichts. Darauf hin hat er ihm Tabletten aufgeschrieben, die die Blase etwas "sensibiliesen" sollte. Das hat auch super funktioniert und wir konnten die Tabletten wieder absetzen. Das ist jetzt genau 5 Wochen her und seit ein paar Tagen geht das ganze wieder los. Die Unterhose ist wieder ständig nass.... und er sagt: "Ich hab das nicht gemerkt ...."

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht???

Wer hat Tipps??


LG und ganz #herzlich Dank vorab

Yvonne


P.S. Unser Sohn ist kein Scheidungskind, geht gerne in den Kiga und zu Hause ist alles o.k. (kein neues Kind, Umzug, o.ä.)
Nachts ist er ebenfalls trocken!

Beitrag von anja1971 05.10.10 - 19:51 Uhr

Hallo Yvonne,
ich hab Dir keinen eigentlichen Tip. Aber kann es nicht sein, daß sich Dein Sohn im Spiel einfach vergißt? Daß er träumt und es daher nicht merkt.
Ich kenne sogar einen 15jährigen, dem das nachts noch passiert, einfach nur, weil er so unglaublich tief schläft!

LG

Beitrag von beni76 05.10.10 - 21:17 Uhr

Hallo Yvonne

könnte Dein Sohn eine Phimose (Vorhautverengung) haben?
Der Sohn meiner Freundin war auch in dem Alter und hatte ständig nasse Hosen und bei dem lag es daran! Nach der Op (bei ihm war ne OP nötig, dass muss nicht immer sein) war es schlagartig vorbei!

Sonst habe ich auch keinen Tipp.....
Lg
#blume beni

Beitrag von nisha26 05.10.10 - 21:58 Uhr

Hi,

bei dem 5-jährigen Sohn von unseren Bekannten war das auch so, dass ständig die Hose ein wenig nass war. Letztendlich wurde eine Phimose festgestellt und seit der OP im Frühjahr gibt es keine Probleme mehr.

LG