Schwangerschaftsübelkeitsfrage :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eisblume31 05.10.10 - 18:26 Uhr

Hi Mädels,

wie war es bei euch?
Setzte die Übelkeit von jetzt auf gleich ein, wurde es von Tag zu Tag schlimmer, war es erst am Morgen und dann über den ganzen Tag verteilt?
Würde mich über euere Erfahrungen freuen...

Danke!
Eisblume

Beitrag von maries-mami 05.10.10 - 18:26 Uhr

Hatte bisher nie Übelkeit.

LG
maries-mami, 24.SSW

Beitrag von schneffi 05.10.10 - 18:29 Uhr

Ich hatte von einem Tag auf den anderen ab ca. 7.SSW den ganzen Tag schreckliche Übelkeit, irgendwann kam dann noch mehrmals täglich Erbrechen dazu... Das ganze hörte dann plötzlich in der 15.SSW. auf. Also der Anfang meiner SS war einfach ne Qual ;-)

Beitrag von hessimaus33 05.10.10 - 18:29 Uhr

huhu!!!

bei meiner ersten vor 5 jahren war es so...bin zum FA ,SS wurde festgestellt und ein tag später gings los...aufstehen,übergeben, arbeiten.jeden tag.manchmal auch auf arbeit. das ging bis zur 12. ssw ungefähr und dann war alles weg.

bin jetzt wieder schwanger und mir ist nicht ein bisschen schlecht :-)

GLG

Beitrag von enimaus 05.10.10 - 18:30 Uhr

Am Anfang nur morgens!
Jetzt kommt und geht sie wie sie möchte!
Und Husten ist ganz böse...
Aber Brechen musste ich noch nicht...

Beitrag von corbe 05.10.10 - 18:31 Uhr

Ich habe es seit zwei Wochen... Bin jetzt in der 8.SSW. Ich habe es den ganzen Tag! Behalte kaum Nahrung bei mir, selbst Wasser und Kamillentee brech ich aus... Habe heute Globuli in der Aptheke bestellt, hoffe, die helfen!!!!!!

Wie ist es denn bei dir?

LG

Beitrag von meandco 05.10.10 - 18:35 Uhr

bist du schwanger oder wie?

also beim ersten mal war es eher so ein gefühl das mir schlecht werden könnte, wenn ich nichts esse ...

diesmal kam so in der 7. ssw das gefühl, dass mir übel wird, wenn ich was esse und das mir übel wird wenn ich nichts esse #augen tja, letzten endes hab ich zwar ein ziemlich seltsames gefühl im kehlkopf, aber richtig schlecht ist mir nicht (weder wenn ich was gegessen hab noch wenn ihc es nicht getan hab ;-))

lg

Beitrag von -.jacky.- 05.10.10 - 18:50 Uhr

Huhu, also mir ging es bis zur 8.SSW super und dann ging es mir von der 8. bis zur 13.SSW zum kotzen und das den ganzen Tag vorallem auch abends und nachts, sprich viel am brechen, ganz starker Schwindel und dauer Übelkeit. Ab der 13.SSW war es dann vorbei und nun seit der 19.SSW ist mir wieder ab und an übel, leider :(
Jacky 21.SSW

Beitrag von prachtstueck 05.10.10 - 18:58 Uhr

Ich hatte auch nie Übelkeit. Aber im Moment kommt mir seit 3 Tagen abends immer das Essen hoch, wenn ich aufstoßen muss. Das ist fies...gebrochen habe ich aber nicht