Welche Pille hat Euch bei Haarausfall z.B. nach dem Stillen geholfen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von joycatalin 05.10.10 - 18:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
bin wirklich interessiert, ob bei der einen oder anderen von Euch sich eine Antibabypille nach dem Stillen( bei schrecklichem Haarausfall#schock) positv ausgewirkt hat?
Bin um jede Antwort dankbar, auch wenn Ihr eine Pille wisst, die einfach so zu mehr Haarwuchs geführt hat.#freu
Danke und ganz liebe Grüße, JC

Beitrag von yvy1981 05.10.10 - 19:09 Uhr

Hallo,
ich hatte während des stillens auch Haarausfall und meine Schwester auch.
Bei uns beiden ist es nach dem abstillen schnell besser geworden. Denke nicht das es mit der Pille zu tun hat, da meine Schwester keine Pille nimmt und ich den Nuva-Ring genommen habe.
LG
Yvonne

Beitrag von mausebaer86 05.10.10 - 20:32 Uhr

Ich nehme immernoch die Cerazette und hab vor 4 Monaten abgestillt und mein Haarausfall ist jetzt erst besser geworden. Die Cerazette verhindert den Haarausfall also nicht:-p

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)

Beitrag von hongurai 05.10.10 - 20:42 Uhr

da müssen wir leider alle durch. Ich habe auch gedacht das hört niemehr auf mit dem haarausfall. Aber ... Doch
:)