Übelkeit und Kreislaufbeschwerden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetsanne85 05.10.10 - 18:42 Uhr

Hallo,

bin jetzt in der 7. SSW mir ist seit ca. 1,5 Wochen schrecklich übel und seit Samstag bin ich total müde, schlapp und auf der Arbeit ( muss den ganzen Tag laufen und stehen) bin ich nach einiger Zeit total k.o. Meine Beine sind schwer und ich habe keine Möglichkeit mich irgendwie auszuruhen, auch wenns mir zustehen würde, möchte ich meine Arbeit nicht in Stich lassen. (Bin in einer Großküche und unsere Internatsschüler brauchen doch pünktlich ihr Essen!) Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass das wieder besser wird? Oder sollte ich mich evtl. auch vom FA krank schreiben lassen? Welche Globulis könnten denn da helfen?

Vielen lieben Dank

sweetsanne85#blume

Beitrag von 2009babywunsch 05.10.10 - 18:46 Uhr

Ohhh nein, du Arme! Das hätte ich nicht geschafft. Mir war bis zur 18SSW Dauerschlecht und ich hätte deinen Job da nicht geschafft. Wenn es nicht mehr geht, würde ich mit dem FA sprechen. Lieber mal krankgeschrieben, bevor noch was passiert!

Ich wünsch dir eine super schöne Schwangerschaf und morgen wenig Streß in der Arbeit!

Grüße babywunsch mit Mäuschen 33SSW

Beitrag von -.jacky.- 05.10.10 - 18:53 Uhr

Huhu, das kenne ich nur zu gut. Mir ging es genau so. Ich hatte mich vom FA krank schreiben lassen und Ruhe hat mir auch sehr gut getan. Nux Vomica Globulis kannst du nehmen. Die sollen gegen Übelkeit helfen. Mir haben sie nicht so viel gebracht aber versuch es einfach mal.
Jacky 21.SSW