unser besuch beim osteopathen..

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von mm08 05.10.10 - 18:43 Uhr

hallo

wollt hier mal allen mami´s MUT machen, die baby´s mit schlaf-/ einschlafprobleme haben!!

Zur Info: jessica (9mon) war eine schöne SS und schnelle geburt- allerdings hatte sie die nabelschnur um hals und handgelenk gewickelt, womit sie sich selbst strangulierte.. hatte aber anschließend keine nachwirkungen
seit anfang an hatten wir schlafprobleme- sie findet nicht in den schlaf, immer ein kampf #schrei- letzendlich schläft sie seit monaten tagsüber nur im KiWa und abends gehts nach 30-40min (jetzt mit globuli´s)

jedenfalls hat sie noch nie durchgeschlafen sondern kommt z.Z. fast stündl. sie schläft einfach nur unruhig.#schmoll

Heute waren wir bei der Osteopathin und sie erklärte mir das Jessica ein geburtstrauma hat (von strangulation) und sich deshalb so vor dem einschlafen wehrt. außerdem ist bei ihr "alles hart", diese felle wie sie in der osteo heißen. von kopf bis kleinen zeh. nun ist jessica massiert worden - brauchen aber noch 1-2sitzungen.

also, liebe mami´s- versucht es mal bei nem Osteopathen der sich mit babys auskennt, vielleicht liegen eure schlafprobleme auch an "verspannungen"..#kratz

glg michi mit jessica

Beitrag von dani.only 05.10.10 - 20:01 Uhr

hallo

auch wir waren letzte woche beim osteopathen. fabian (6 wochen) hats gefallen und wir brauchen auch noch 1-2 sitzungen, bis alles behoben ist :-)
er hat einiges gefunden, meinte aber, dass das für die extrem schnelle geburt noch echt wenig sei. er hätte mit mehr gerechnet.
nachste woche freitag ist der 2. termin :-)

lg