Gonal und Mann für zwei Wochen weg :-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von scrat2309 05.10.10 - 18:59 Uhr

Hallo!!!

Ach Mensch, jetzt dachte ich nach fünf Jahren Kiwu und fünf Monaten wiedermal Pille wegen PCO darf ich endlich mit Gonal anfangen... so war es geplant.
...und jetzt muß mein Mann Mitte Nov. für zwei Wochen beruflich weg... jetzt ist es wohl besser dann doch noch ein Monat die Pille zu nehmen...denn was mach ich wenn der Tag zum #sex genau in diese zwei Wochen fällt.
wie ist das mit Gonal? Wie lange muß man sich spritzen, damit ein Ei springen kann?
Dank euch für eure Antworten.

Beitrag von mai-mama 05.10.10 - 19:22 Uhr

hallo

also ich stimuliere jetzt seit dem 23.09.2010 mit Gonal F weil bei mir die Foliken nicht wirklich wachsen wollen werden also jetzt Donnerstag 2 Wochen aber bedenke jeder Körper reagiert anders auf das Gonal F . Hatte zuerst nur 75 IE jetzt Mittlerweile bei 225 IE gespritz .

Ich glaube ich wurde warten denn meistens kommt es immer anders als man denkt und die Foliken wachsen super und der Mann ist weg.

Aber wissen musst ihr es .

lg

Beitrag von scrat2309 05.10.10 - 20:12 Uhr

Darf ich fragen wie oft du zur Untersuchung musstest?
Hab so Angst dass ich das mit dem Beruf nicht vereinbaren kann.
Soll ja keiner Wissen.
Dank dir.

Beitrag von mai-mama 05.10.10 - 20:24 Uhr

Also ich war jetzt 2 mal zum US, muss jetzt Donnerstg wieder hin .
Termin kannst du dir ja so geben wie es dir gerade passt .

Beitrag von sabrina0409 05.10.10 - 20:27 Uhr

Hey Maimama

Habe auch am Donnerstag den Termin , !!!!

Dann können wir ja vielleicht sogar bald zusammen hibbeln??!?!?!?#schwitz

Beitrag von sabrina0409 05.10.10 - 20:25 Uhr

Huhu

Also ich würde auch dan deiner Stelle noch einen Monat warten bis dein Mann wieder zurück ist.
Er möchte vielleicht auch dabei sein.
Mein Mann geht immer mit zur US. Auch wenn man nicht viel sehen kann (Es ist unsere 1IUI) aber er sagt so möchte er mich damit auch unterstützen. :-)


Bin grade mitten im Zyklus. Spritze zur Zeit Gonal F 75IE, und muss am Donnerstag wieder zur Untersuchung. Wäre dann meine 2 und am Montag muss ich auch wieder hin. Und dann mal schauen, die IUI ist für nächste Woche angesetzt wenn alles so klappt (Habe dann Urlaub).

Sprech doch mal mit deinen Kollegen vielleicht kannst du tauschen, habe das auch so gemacht, und die haben super reagiert und das war überhaupt kein Problem !



Wünsch dir viel Glück#klee

Beitrag von keks-spike 05.10.10 - 22:13 Uhr

hallo!!
ich spritze auch GONAL F.vom vierten tag an und zum 9-10 wird US gemacht und dann eigentlich auch ausgelöst.auf der linken seite schon immer am neunten tag rechts am zehnten.bei jedem sehr verschieden.
schönen abend#winke

Beitrag von sofiaentchen 06.10.10 - 08:32 Uhr

Guten Morgen:-)

Also ich habe auch Pco:-(
Das ist mein erster stimu Zyklus,aber ich kann Dir kurz bericht erstatten:-)

Ich habe am 4ZT das war der Mo.20.09. bis Mo.27.09. (also genau 7x)
Gonal f (37,5IE) also die niedrigste Dosis Abends zwischen 19h-20h gespritzt...
An dem Mo.27.09. war ich dann um 9.30h zum 1US und dar war rechts ein Ei von 20mm,dass dann gleich durch den Kiwu-Arzt ausgelöst wurde:-)
Pco Patienten können schneller darauf reagieren!

Also es kommt darauf an,wie Dein Zyklus fällt bzw er anfängt???
Und dann würde ich es einfach probieren:-)

Viele,grüße von Sofia die in der WS festsitzt:-)