Hilfe mein Rücken (Nieren)......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kristinweber 05.10.10 - 19:02 Uhr

Hallo Ihr lieben.....

Ich bin heute bei 5+4 und mein Rücken macht mich fertig!! Habe so ein höllisches ziehen in den Nieren. Was kann das sein und was kann ich dagegen tun???

Danke euch

LG Kristin mit #stern ganz fest im #herzlich und #ei 5+4

Beitrag von maries-mami 05.10.10 - 19:05 Uhr

die Symptome hatte ich auch und es war ein Harnwegsinfekt :-(
Nun hab ich die fast gleichen Symptome wieder und es sind
gestaute Nieren :-(

Ich würde zum FA!

LG

Beitrag von kristinweber 05.10.10 - 19:09 Uhr

Ich hatte letzte woche schon mal einen Urininfektion und scheidenpilz......mal schauen was die nacht so ist und wenn es nicht besser wird werde ich morgen zum FA gehen....

Danke

Beitrag von maries-mami 05.10.10 - 19:18 Uhr

am Besten bis zum Arztbesuch
die Stelle wärmen und ganz viel Tee trinken.

Alles Gute.

Beitrag von hessimaus33 05.10.10 - 19:10 Uhr

hab ich auch ab und zu...das sei aber normal da der ganze körper sich verändert.

LG

Beitrag von maries-mami 05.10.10 - 19:12 Uhr

Schmerzhaftes Ziehen in den Nieren?
Also wenn sie einen Harnwegsinfekt oder gestaute Nieren
hat ist damit nicht zu spaßen. Und schon gar nicht in der SS.

Ziehen an den Mutterbändern ist normal, aber nicht an den Nieren.

LG

Beitrag von vany27091986 05.10.10 - 19:14 Uhr

Hatte das auch am anfang!!!habe dann sehr viel getrunken,und schwupps waren die schmerzen weg.....
Alles gute