Was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von simonehil 05.10.10 - 19:52 Uhr

Bin nächste Woche Samstag bei 23+4. Meint ihr es ist noch zu früh um Babysachen zu kaufen?
Wollten dann ein Bett und noch anderen diverse Sachen wie Autositz und so holen.

Wann fangt ihr an?

Beitrag von dieconny 05.10.10 - 19:55 Uhr

huhu...

also,ich habe mein kiwa u maxi cosi schon ziemlich zeitig geholt,weil ich den größten u teuersten kram schon weg haben wollt,man muss ja noch soviel klamotten kaufen;)
damit hab ich gestern angefangen;)

und im november wollten wir ki-zi bestellen,das braucht ja meist auch noch 6-8 wochen


lg conny 21+2

Beitrag von kasw1981 05.10.10 - 19:56 Uhr

Mein Kinderzimmer ist seit dem Wochende da und ich bin ab morgen 23+0. Wollte diesen teuren Posten lieber frühzeitig erledigt haben.

LG

Steffie

Beitrag von jessy2801 05.10.10 - 21:51 Uhr

juhu, leg los #huepf

hab nach der feindiagnostik mit kinderwagen angefangen und dann alle zwei wochen nen neuen posten von bett bis zur babykleidung.

und ich fands toll, würde es wieder so machen. erstens war dann nich alles auf einmal und zweitens konnte ich mich alle zwei wochen über was neues freuen- glückshormone... das brauchen schwangere.

lg jessy