Was kann ich nehmen? Stark erkältet :-( Nasennebenhöhlenentzündung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blume85 05.10.10 - 19:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich weiss, ihr seit keine Ärzte, aber vielleicht hatte das auch schon jemand von euch und kann mir helfen.

Ich habe seit ein paar Tagen starke Kopfschmerzen, meine Nase ist zu und ich fühle mich platt. Aber kein Husten oder ähnliches.

Was kann ich nehmen? Habe das Gefühl, meine Nasennebenhöhlen wären zu. Ich bekomme die Nase einfach nicht frei :-(

Die von der Apotheke hat mir einfach Nasenspray gegeben und Paracetamol. Das hilft aber leider nicht wirklich.

Mein Arzt macht erst Donnerstag wieder auf :-(

Was kann ich unbedenklich in der Schwangerschaft nehmen???

Ich würde mich über viele Antworten sehr freuen.


Danke.

Liebe Grüße und einen schönen Abend
verschnupfte Blume85 mit Babyboy inside 17 SSW

Beitrag von ira_l 05.10.10 - 19:59 Uhr

Hallo,

ich schwöre bei Sinusitis auf Schüssler Salz Nr.4. 2-3x täglich 10 Stck in heißem Wasser auflösen und in kleinen Schlucken trinken. Wenns besser ist, kannst du auch noch weiter 2 Stck so lutschen, bis es weg ist. Hilft besser als Sinupret. Außerdem Inhalation oder Rotlicht und Euphorbium Nasenspray.

Gute Besserung!
Iris ET-15

Beitrag von elkeanja74 05.10.10 - 20:02 Uhr

Hallo,
unter einer Rotlichtlampe das Gesicht halten kann helfen !
Inhalieren mit Erkältungsölen
Gute Besserung
elke

Beitrag von sophie-julie 05.10.10 - 20:07 Uhr

Hab ich gestern auch gemacht, bis ich dann beim Transpulin gelesen habe: für Schwangere nicht geeignet. #schock Naja... #kratz.
Also lieber mal ohne.

Beitrag von sophie-julie 05.10.10 - 20:05 Uhr

Soledum (forte)

Hab ich heute von meiner FÄ empfohlen bekommen. Guck mal meinen Post weiter unten, mir gehts genauso wie du.

Hab vorhin ne Kapsel genommen und nun schmeckts nach ähterischen Ölen / Eukalyptus und die Nase läuft ;-). Aber VORSICHT mit so Experimenten und solch Ölen und sowas!!!

GUTE BESSERUNG!

Beitrag von blume85 05.10.10 - 20:11 Uhr

Ok, super. Danke. Werde morgen gleich mal in die Apotheke gehen...

Dir auch eine schnelle Besserung!

Beitrag von sophie-julie 05.10.10 - 20:14 Uhr

Naaajaaa...3x1, aber wenn dein Arzt wieder da ist, dann ruf ihn besser mal an und frag nach! Gell, bevor was schief geht...mit Ölen und so!
Hier mein Post von vorhin:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2838180



Gute Besserung;-)

Beitrag von marewb 05.10.10 - 20:05 Uhr

Hallo Blume85,

als ich während der SS erkältet war, hat mir mein Doc gesagt ich kann mit Emser Salz inhalieren. Hat mir ganz gut geholfen. Du kannst auch Meerwasser Nasenspray benutzen.

Gute Besserung.

Lg Maria

Beitrag von nic10704 05.10.10 - 20:06 Uhr

Hallo,

also ich hab immer SINUPRET FORTE genommen.. (nach ärztl. Rücksprache)
Hat gut geholfen .

LG
Nic10704

Beitrag von ina175 05.10.10 - 20:06 Uhr

Habe gerade das gleiche Problem. Unser Sonnenschein liegt im KH wegen einem Virus und Bronchitis und natürlich ist es nicht an mir spurlos vorbei gegangen.

Ich darf Sinupret nehmen, mit Salbei inhalieren und gurgeln. Nicht trinken! Kann Wehen auslösen. Dann noch Isla Moos Lutschtabletten und Emsa. Und ich werde auf jeden Fall heute abend eine Paracetamol nehmen und hoffentlich ausschwitzen. Möchte doch zu meinem kleinen Mann morgen wieder ins KH.

Gute Besserung

LG, Ina

Beitrag von blume85 05.10.10 - 20:12 Uhr

Super. Vielen lieben Dank für eure vielen Antworten.... Hoffe, dass es mir dann morgen mit den Sachen schnell besser geht.

@Ina175 : gute Besserung dir und deinem Schatz!

Beitrag von kathy_350 05.10.10 - 20:15 Uhr

Hallo,

mir gehts genauso, nur das ich erhöhte Temperatur auch noch hab...:-(
Hab heut auch einen Packen "Medikamente" empfohlen bekommen. Und zwar:

1. Meditonsin: bei akuten Entzündungen des Hals-. Nasen-, Rachenraum
2. Isla cassis: wegen den Halsschmerzen
3. Bepanthen Nasenspray
und dann hab ich noch Sinupret und Gelomyrtol zu Hause die darf ich auch beide nehmen...Hab wegen allen Medis auch noch extra beim Frauenarzt angerufen und nachgefragt und in der Apotheke beim abholen auch nochmal, on ich das wirklich alles nehmen darf:-p

und wegen dem Fieber soll ich Paracetamol nehmen, da darf ich auch gleich 2 nehmen und das bis zu 3x am Tag.

LG und Gute Besserung!!

Katrin