Die versprochenen Viren von mir :D

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarichen 05.10.10 - 20:01 Uhr

Also heut war entlich mein fa-termin ;)

hatte am 35 zt. positiv getestet mit auswertung über 5 wochen.

und heut hab ich mein baby gesehen, wie es geatmet hat #verliebt. es ist jetzt 3mm groß und er will mich erst einmal in die 5. woche einstufen und in 4 wochen dann die genaue woche festlegen.

leider hab ich kein bildchen von meinem spatz bekommen, aber wenigst hab ich es gesehen.

hier erst einmal die versprochenen viren #schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger

nun noch ein schock. hab es heute dann auch meinem freund gesagt, hatte bis dahin super laune und habe mich gefreut wie ein könig. und was war seine reaktion?

du musst es abtreiben. sag es deinen eltern nicht und treibe es ab. ich will jetzt doch noch kein kind. wenn du später noch eins möchtest, dann gerne, aber nicht jetzt.

ich habe gedacht ich höre nicht richtig und wollte nur noch so schnell wie möglich raus. :-[ #heul

ich will es definitiv behalten, er wollt sogar die abtreibung bezahlen und was nicht alles. habe ich mich so die ganze zeit in ihm getäuscht???
was mache ich jetzt nur? sehen will ich ihn die nächste zeit definitiv nicht mehr. er ist ein südländer - hoffe nur, dass er mir nicht irgendwelche léute auf den hals schickt oder mir und dem kleinen was antut. ich bin so enttäuscht#heul

Beitrag von maibaby09 05.10.10 - 20:06 Uhr

erstmal herzlichen glückwunsch und dann ....

wie bitte ???

also was ist denn da los ich meine das männer ein bißchen zeit brauchen ist völlig normal aber sowas geht garnicht ...

war das baby denn geplant ???

liebe grüße

steffi

Beitrag von sarichen 05.10.10 - 20:09 Uhr

wir haben nicht direkt gesagt, wir legen es jetzt darauf an, aber wir haben uns so gadacht, wenns passiert, passiert es

obwohl ich es mir innerlich schon immer wieder wünschte. doch da wir nicht verhüteten, wusste er, es kann immer passieren

ich bin echt schon am überlegen, die beziehung zu beenden und das kind allein großzuziehen. denn was soll ich dem mäuschen mal sagen? die erste reaktion deines vaters war, du musst das ding abtreiben???:-[

Beitrag von maibaby09 05.10.10 - 20:13 Uhr

hmmm

ich denke das es durch die mentalität bedingt nicht so einfach ist je nachdem wie gläubig er ist ... du müsstest jungfrau sein hochzeit dann kind nicht so wier es jetzt gekommen ist und auch wenn er vielleicht gesagt hat er sei nicht so ist die familie oft anders ...

Beitrag von maanvlinder 05.10.10 - 20:40 Uhr

Ja.. willkommen im Club..
Meiner hat auch nicht sooo toll reagiert. Aber er bessert sich täglich.
Meine Ärztin hat gesagt: "Deswegen dauert eine Schwangerschaft neun Monate, damit die Männer sich auch an den Gedanken gewöhnen können."
Warte mal ab... Kannst du ihn zur nächsten Untersuchung mitnehmen?
Mein Bruder sagt dass es ganz oft die Angst ist das Kind nicht ernähren zu können, das Männer sich da sofort unter Druck setzen..


Aber auf jeden fall bekommen das Kind.. Alle Frauen in meiner Umgebung schwören drauf! #huepf

Viel Glück euch #liebdrueck