frage zum ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von atasja2006 05.10.10 - 20:10 Uhr

guten abend ihr lieben,
mal wieder eine frage zum ES hehe nervt bestimmt schon einige.

naja mich würd das mal interessieren, ob die tempi sich verändern muss wenn man einen Es hat??? meine tempi ändert sich irgendwie gar net, hab aber so einige anzeichen und vor allem schmerzen gehabt wo ich meinen ES vermutte.
was meint ihr?
und kann mir vielleicht jemand sagen wo ich nachlesen könnte wie der körper einer frau sich verändert vor dem ES währenddessen und danach???
währe superlieb von euch,
glg natalie

Beitrag von schlawienchen79 05.10.10 - 20:13 Uhr

Ja, wenn du einen ES hattest dann sieht man das an der Tempikurve
Zeig sie doch mal her

Beitrag von majleen 05.10.10 - 20:13 Uhr

Hier mal ein paar Beispielkurven:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml

Um den ES herum ist der Zervixschleim ZS spinnbar, also wie rohes Eiweis. Die Tempi geht nach dem ES rauf (kann auch mal sein, daß der ES erst ist, wenn die Tempi schon hoch gegangen ist)

Beitrag von nanunana79 05.10.10 - 20:15 Uhr

Guck mal hier:

http://www.babycenter.de/preconception/training/eisprung/

LG

Beitrag von atasja2006 05.10.10 - 20:23 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/892072/537550

hier ist meine kurve, aber mit der tempi bin ich erst im erste ÜZ daher hab ich am anfang um unterschiedliche uhrzeiten gemessen da ich unregelmässig aufstehe mittlerweile stelle ich mir den wecker für tempi messen.