Könnt ihr mir Helfen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von horrormaus 05.10.10 - 20:23 Uhr

Mein FA hat mich ja auch zurückgestuft,aber ich weiß ja wann das Kind gemacht wurde und wann mein ES war da mein Mann ja nur am WE zu Hause ist.
Kann ich meine Wochenbestimmung als ET nehmen oder muss ich die vom FA nehmen?
Denn ich finde eine Spanne von 11 Tagen echt komisch.
Laut FA is der ET am 18.11. und laut der Sono am 29.11. und letzte Woche beim FA stand beim US Gerät 32+4 und das würde mit meiner Rechnung auch Stimmen,aber laut FA bin ich jetzt 32. Woche.....

Was soll ich denn jetzt glauben?

Beitrag von sandri08 05.10.10 - 20:26 Uhr

Hallo!
Also ich kenn das nur so, das nur am Anfang der Schwangerschaft, sprich so bis zur 20SSW, der ET verschoben wird! Zum Ende hin wachsen die Mäuse mal schneller und mal langsamer, kann sein das zum nächsten Termin schon wieder alles aufgeholt ist. So hat meine Ärztin mir das in meiner ersten Schwangerschaft gesagt und so war es dann auch!
LG

Beitrag von kerstini 05.10.10 - 20:27 Uhr

Hat er denn den ET im MuPa auch geändert? Normalerweise wird das nach der 12.SSW eigentlich nicht mehr gemacht. Manchmal hinken die Zwerge eben ein paar Tage hinterher und dann machen sie plötzlich einen Wachstumsschub.

Ich würde mich weiter am eigentlichen ET orientieren und mich da nicht verunsichern lassen. Meine Hebamme sagt immer sie findet es furchtbar das man heut zu Tage bis aufs Gramm genau bestimmen muss (und möchte) wie groß und schwer das Kind denn nun ist. Es sind eben alles nur Schätzungen. Und solange es deinem Wurm gut geht brauchst du dir da keine Sorgen machen!

LG


Kerstin mit #sternMadita &#sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 25.SSW #verliebt

Beitrag von horrormaus 05.10.10 - 20:30 Uhr

Es stehen beide Termine drinne und es wurde keiner durchgestrichen.....Ach man ich hoffe so das es nach meiner Rechnung stimmt,denn dann brauch ich nur noch 6 Wochen warten :)

Meine Ärztin ist eh so komisch und von daher bin ich auch froh wenn ich die letzten Termine jetzt bei ihr geschafft hab denn nach der geburt werd ich wechseln.
Die Dame ist mir einfach zu doof.

Beitrag von roxy262 05.10.10 - 20:57 Uhr

kommen tut das baby eh wenn das BABY das möchte und nicht wenn DU oder FA das gern hätten.. von daher...