was genau heißt schonen? GMH verkürzt auf 3,3 cm

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1182 05.10.10 - 20:25 Uhr

hi ich bin ab Do in der 29 SSW. und letzte woche beim US sah man das der gebärmutterhals auf 3.3 cm verkürzt war! und eine trichterbildung hat man gesehen.

ich soll mich schonen...heißt das jetzt das ich nur liegen darf? oder kann ich auch sitzen?

wäre schön wenn mir jemand helfen kann oder vielleicht war ja jemand in der gleichen situation...wie geht es weiter?

lg marina mit zwillingen #baby#baby

Beitrag von ankanias 05.10.10 - 20:28 Uhr

Hi

also ich rate dir wirklich füsse hoch und nix machen.
Ich kenn das habe mich net daran gehalten und in der 28 Woche mein zwerg bekommmen also lieg echt hin das mindert den druck noch unten und es kann sein das der trichter wieder zu geht.

wünsche dir alles gute

grüße

Beitrag von connie36 05.10.10 - 20:29 Uhr

hi
bei meiner freundin war es so, das sie seit der 27.ssw vorzeitige wehen hatte, und der gmh bei 2,...war. sie musste dann wirklich schonung betreiben, dh. von der couch aufs klo und wieder zurück. bei der nächsten kontrolle war er dann wieder bei 3,4 cm. für sie ein guter befund. es heisst, das sie nicht unbedingt den hausputz im alleingang an einem tag machen sollte. sondern viel ruhen, wenig tragen, und wenn was machen, dann mit pausen, und leichtere dinge.
lg conny 22. ssw

Beitrag von annebeba 05.10.10 - 20:31 Uhr

Hi Marina!

Wieso hast du denn nicht gefragt? Ich denke mal, dass du vor allem liegen sollst.. Aber der Begriff "schonen" ist ja grad in der Schwangerschaft sehr dehnbar.

Ruf doch gleich morgen mal an, sicher wird dir dein Arzt schon sagen, was er zu diesem Zeitpunkt für richtig hält für dich und deine Zwillies. Auf jeden Fall wünsche ich dir alles Gute und drücke die Daumen!

Liebe Grüße,
Beba mit Yuna (15 Mon) und Babyboy (37. ssw)

Beitrag von kerstini 05.10.10 - 20:32 Uhr

Hallo,

bei mir ist es ähnlich. Ich lümmel die meiste Zeit auf der Couch oder im Bett #augen

Allerdings sitze ich auch :-) Der Haushalt wird momentan nicht mehr ganz so ordentlich gemacht wie früher (unter anderem weil mein Mann mir einiges abnimmt #schein)
Auch drehe ich jeden Tag noch ne kleine langsame Runde mit unserem Wauzi damit ich nicht verblöde.

Schau einfach auf Dich, hör in Dich rein und lass es Dir gut gehen #winke


Kerstin mit #sternMadita &#sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 25.SSW #verliebt

Beitrag von woelkchen1 05.10.10 - 20:32 Uhr

Liegen. Aufs Klo gehen, wieder hinlegen! Füße hoch!

Beitrag von vampy1969 06.10.10 - 08:46 Uhr

auf jeden fall nichts schweres heben oder zu lange stehen und nur mäßig sitzen. liegen und entspannen wäre das beste, wobei ich selber weiß wie schwer es ist mal NIX zu tun, wenn man sonst das gefühl hat gesund und ohne schmerzen zu sein ;-)

in meiner ersten SS war mein GMH ab der 30. SSW auch nur noch bei 1,8 cm (normal sind halt 4 cm!) und ist stetig geschrumpft, obwohkl ich stationär lag, nur zur toilette aufgestanden bin und im rolli unterwegs war.
in der 32. SSW war er nur noch 0,8 cm und in der 34. SSW hab ich spontan entbunden!

viel früher hätte es nicht passieren dürfen, da die organreife erst mit der 34. woche abgeschlossen ist.

wobei mein kleiner trotzdem 2 wochen auf der neonatologie lag, atmaussetzer hatte und bis heute sehr anfällig mit der lunge ist :-(

also bitte bitte unbedingt SCHONEN!!!
für dich sind es nur ein paar wochn, aber sie sind soooo wichtig für das ganze leben deines kindes!

alles gute...