Frage zu Puregon Rezept

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabstar 05.10.10 - 20:53 Uhr


Huhu zusammen,

ich habe heute die weiteren Rezepte bekommen, damit ich die Medis bestellen kann.
Nun frage ich mich, ob auch der Pen mit dabei ist oder ob ich den extra kaufen muss. Folgendes steht auf dem Rezept:

Puregon 900 ie\1.08ml F Pen Essex
Pharma 1 ST ILO N1

Vielen Dank für eure Hilfe!

LG
Sabrina

Beitrag von caro23 05.10.10 - 20:56 Uhr

...nein der ist nicht dabei! das F heißt Für Pen
In meiner Praxis konnte man sich den leihen
50€ Pfandgebühr,fand ich recht praktisch!

Alles Gute

Beitrag von staubfinger 05.10.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

ich habe den Pen in der Kiwu bekommen und brauchte ihn nicht zu bezahlen.

Ich denke auch das Rezept ist nur die Ampulle ansich aber frag am besten einfach mal in der Apotheke nach.

Lieben Gruß
Staubfinger

Beitrag von sanni582 05.10.10 - 21:55 Uhr

Hallo Sabrina,

ich habe den Pen damals in der Kinderwunschpraxis bekommen. Frag doch einfach mal beim Arzt nach.

Liebe Grüße
Sanni

Beitrag von charleen820 06.10.10 - 15:01 Uhr

Hallo, ich musste ihn mir auch extra kaufen....Nun brauche ich ihn nicht mehr, nach nur 2 ÜZ....

Schreib mich über PN an..Meiner hat ca. 80,00€ gekostet!
Könntest du mir auch für einen geringeren Preis abkaufen!

LG...#sonne

Beitrag von durchhalten-abwarten 06.10.10 - 19:21 Uhr

Ich habe ihn mir auch extra gekauft.

Beim nächsten Mal habe ich einen Einmalpen direkt mit "Füllung" bekommen.

Den ersten benötige ich auch nicht mehr, also wenn noch jemand Bedarf hat??