Ich verkaufe NIE WIEDER bei 3,2,1

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von maiti 05.10.10 - 20:56 Uhr

Ich ärgere mich gerade....:-[

Ich habe das erste Mal was Verkauft. Hatte fast 50 Auktionen und habe gerade mal die Gebühren und das was die haben wollen raus. Ok... kann mir Morgen noch ein Brötchen extra leisten #aerger

Und die tollen Kindersachen sind für einen Apfel und ein Ei weg... :-[ Ich hasse Trödelmärkte... aber da hätte ich sicher mehr bekommen. Und die Arbeit erst.... grrrrrr.

So, ich habe jetzt Magenschmerzen und werde mir noch Schoki in Kop hauen.

Aber das musste ich jetzt irgendwo los werden. Frage mich echt warum das so viele machen... das lohnt sich doch überhaupt nicht!

Einen schönen Abend noch.

Gruß
Maiti

Beitrag von schwarzesetwas 05.10.10 - 21:20 Uhr

Keine Ahnung, was Du WIE verkauft hast.

Also ich schaffe es schon mit einigen fragwürdigen Sachen noch ein paar Euro rauszuschlagen.

Hast Du Dir mal Auktionen aus dem Bereich vorher angeschaut?
Überlegst Du Dir WANN (Jahreszeit) Du was verkaufst?
Guckst Du aufs Datum, wann die Leute Geld aufs Konto bekommen?
Machst Du gute Bilder?
Beschreibst Du die Ware gut?

Vielleicht mal vorm reinsetzen jemanden fragen, ob er darauf bieten würde.

Lg,
SE

Beitrag von tim06 05.10.10 - 21:21 Uhr

haste deine sachen denn ab nen euro eingestellt - so brauchste ja keine gebühren zu zahlen und wenn du mehr als 1 bild einstellen willst nimm trixum, da kannste alle kostenlos einstellen ! aber momentan läuft ebay auch bei mir schleppend, das zieht erst wieder kurz vor weihnachten an

Beitrag von schnitte19840 05.10.10 - 22:08 Uhr

Leider bekommt man bei Ebay für Kinderkleidung nicht wirklich viel.

Ich war vor 3 wochen auf dem Flohmarkt weil ich dachte dort bekomme ich mehr.Nichts war es die Leute wollen es am bessten geschenkt und 22 euro Standgebühr (auf dem Land).

Versuch es das nächste mal im Secondhand laden.

#winke#liebdrueck

Beitrag von tweety12_de 05.10.10 - 22:48 Uhr

2 hand ist absolut mies. bei uns wollen die vom erlös 70 % behalten !!!!

dann doch lieber ebay......

oder ich hab jetzt grad meine ganzen aussortierten kisten in einer krabbelgruppe aufgestellt. ich habe fast alles zum angegebenen preis verkauft.

ich habe aber allerdings auch viel öko ware und viele markensachen (kein aldi tchibo und co ) . und viele ausgefallenen sachen einiges aus uk und usa.

das was da dann übrig bleibt geht zu ebay....

gruß alex

Beitrag von maiti 06.10.10 - 08:47 Uhr

Natürlich habe ich mir vorher andere Auktionen angesehen und beobachtet. Ab einem 1€ eingestellt und es waren Marken wie S.Oliver, Esprit, Mexx, Feetje, Sigikid, Steif, Staccato...... wenig No Name.

Egal... ich stempel es unter Erfahrung ab.

LG

Beitrag von tauchmaus01 06.10.10 - 10:03 Uhr

Mh...meine Kindersachen gehen immer super weg. Mein tollster Verkauf war eine H& Latzhose für 18 € !!!!!!!!
Hab einfach tolle Bilder gemacht, eine absolut genaue Beschreibung und konnte mich echt nie beklagen.
Ich geh sogar noch weiter und verschicke nach Auktionsende teilweise.
Ich gehe also ein Risiko ein was ja nicht ohne ist, oft ist meine Ware dann da bevor überhaupt das Geld einging.
Das macht fröhliche Gesichter auf der anderen Seite und ich bin das Zeug schnell los.
Im schlimmsten Fall hab ich Pech, aber das hatte ich echt noch nie, eher verduzte Käufer die damit ja nun gar nicht rechnen und sich freuen,.

Tjak, wie gesagt, vielleicht war es eben keine gute Ware oder die Beschreibung schlecht oder aber der Zeitpunkt ungünstig. Am besten ist es wenn Auktionen am Wochenende Abends auslaufen. So gegen 22 Uhr ist toll. da hocken die Mamas sabbernd vor dem PC und warten auf Auktionschluss, wenn sie dann was unbedingt haben wollen, vergessen sie oft sogar dass der Artikel neu auch nicht billiger wäre.

Mona

Beitrag von binnurich 06.10.10 - 13:49 Uhr

"Ich geh sogar noch weiter und verschicke nach Auktionsende teilweise. "
#schock

du verschickst teilweise sogar die von dir angebotenen Sachen? Bist du wahnsinnig?

Beitrag von pfefferminza 06.10.10 - 18:15 Uhr

da hocken die Mamas sabbernd vor dem PC und warten auf Auktionschluss, wenn sie dann was unbedingt haben wollen, vergessen sie oft sogar dass der Artikel neu auch nicht billiger wäre.

Wow. Wie nett Du über Deine Käufer denkst #gruebel