Vermieter+Wohnung=Schimmel & mein Sohn leidet

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lovesickness 05.10.10 - 21:07 Uhr

Hallo ihr,

ich hatte vor kurzem schonmal geschrieben.

Aber für die die es nicht gelesen haben, wir haben im Kinderzimmer an der Decke ein Stück Tapete aufgeschnitten die sich bereits nach unten Wellte und wollten wissen,ob da Feuchtigkeit hinter steckt.

Es bröckelte aber plötzlich ein Stück Pappe vom Regips ab womit unsere Decke bestückt ist!Und darauf sahen wir feuchtigkeitsflecken & grüne wie schwarze punkte die komisch verwachsen aussenrum aussahen.

Mein Sohn hat seit fast 1 1/2-2 Monaten Husten,erst war es nicht so schlimm und nun durch die Erkältung wurd es schlimmer.Aber vorher war er nicht krank gewesen und hustete dennoch.Da hatte ich schon eine Ahnung gehabt und konnte da aber eben noch nichts sehen.

Jetzt haben wir schnell schnell gemacht beim Anwalt angerufen um erstmal Info einzuholen.Da wir im DG wohnen und das Dach über uns keinstenfalls Isoliert wurde "die blanken Ziegel liegen auf und es ist keine Folie noch sonstiges dazwischen" ist es klar das es Reinregnet,Schneit und und und...Hatten im Winter Schnee auf dem Dachboden gehabt.

Die Vermieterin versicherte uns "im Sommer wird das Dach gemacht" nun wurde es auf nächsten Frühjahr verschoben und mit sicherheit tut sich dann auch nichts.

Dadurch das wir mehrmals sie angerufen haben,sie über mengel bescheid weiß und auch wusste haben wir vielleicht doch das Glück eine fristlose Kündigung zu schicken.

Nun meine frage,kennt ihr wen/seit ihr selbst betroffen gewesen,bei wem das klappte ohne irgendwelche schwierigkeiten?

Habe morgen ein Besichtigungstermin in einer sehr schönen Wohnung die soger billiger ist als die jetzige,sowie auch am Donnerstag direkt 3 Wohnungen nebeneinander in 2 Häusern die soger noch Billiger sind.

Aber um die günstige Miete geht es ja nicht,sondern einfach das wir hier weg kommen und mein Sohn nicht noch mehr schaden nehmen kann,denn der Arzt vermutete schon eine Vorstufe von Asthma kurz nach der U4 untersuchung.

Drückt uns bitte bitte die Daumen das es klappt und wir eine der Wohnungen bekommen.

Vielen dank schonmal!

Lg lovesickness mit armen söhnchen Bastian :-( der grad bei Oma untergebracht ist aus angst

Beitrag von engelchen-123. 05.10.10 - 21:18 Uhr

Guten Abend,

na dann drücke ich mal gaaaanz fest die Daumen, dass es mit einer anderen, (billigeren), schönerern und vor allem gesünderen Wohnung klappt#klee.

Und deinem Sohnemann gute Besserung#winke.

LG
Michelle

Beitrag von lovesickness 05.10.10 - 21:22 Uhr

vielen dank :-)

Beitrag von berry26 05.10.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

*Nun meine frage,kennt ihr wen/seit ihr selbst betroffen gewesen,bei wem das klappte ohne irgendwelche schwierigkeiten? *

also bei mir hat genau das geklappt! Ich bin damals in eine frisch renovierte Altbauwohnung eingezogen und hatte nach 2 Monaten einen richtigen Schimmelpilzteppich an den Wänden. Als ich das dem Vermieter meldete gab er mir Schimmelex. Gut und schön. Ich habe den Schimmel behandelt und bin einen Monat später für 2 Wochen in Urlaub gefahren. Danach waren meine Möbel die an der Wand standen angeschimmelt. Meine Couch die auf dem Teppichboden im WZ stand war am Bettkasten mitsamt Bettwäsche durchgeschimmelt und die Wohnung war aufgrund der hohen Schimmelkonzentration unbewohnbar. Mein Freund und ich hatten beide nach 10 Minuten bereits einen rauhen Hals und Husten.

Bei mir reichte ein Telefonat mit meinen Vermietern und der Androhung einer Klage auf Schadensersatz aus. Ich konnte sofort ausziehen.

LG

Judith

Beitrag von miststueck84 06.10.10 - 08:25 Uhr


Ich bin zwar kein Anwalt, aber sicher, dass das ein Grund für eine fristlose Kündigung ist.