Wie oft & stark sind Eure Übungswehen (33. SSW/ 3. Kind)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yippih 05.10.10 - 21:24 Uhr

Hallo Ihre lieben Mitkugeln ;-)

Oh Mann, der kleine Kampfzwerg in mir gibt einfach kaum Ruhe. Dafür wird mein Bauch dann auch immer fleißig hart. Mittlerweile zieht es dabei auch ein bißchen nach unten, allerdings ohne Schmerzen.
In den ersten beiden SS hatte ich auch immer viele Übungswehen, die in den letzten Wochen stärker wurden, aber irgendwie kommte es mir diese SS noch mehr und stärker vor.
Ich ignoriere diese Wehen mittlerweile, weil sie ständig kommen können - beim Autofahren, auf der Couch liegen, im Stehen ... völlig egal.

In den anderen SS haben diese Wehen nie einen Einfluss auf GMH und Mumu gehabt. Trotzdem mache ich mir Gedanken #gruebel. Naja, Donnerstag habe ich die nächste VU.

Wie geht es Euch damit so?

LG,
Katrin mit zwei schlafenden Rackern im Bett #freu & Kampfzwerg inside (33.SSW)

Beitrag von merry29 06.10.10 - 10:11 Uhr

Hi,

mir geht es auch so. Bekomme auch mein 3 Kind und mein Bauch wird auch ganz oft hart. Meine beste Freundin ist Hebamme, sie fühlt immer mal auf meinem Bauch aber das Kind hat noch überhaupt keinen Bezug zum Becken. Bin jetzt 27 ssw. Es ist wohl normal, das wenn das Baby sich auch viel bewegt, der Bauch öfter hart wird.
Meine Mutter hat mir erzählt bei ihrem 3 Kind (also meinem Bruder) wäre das auch ganz arg gewesen.

Also immer mal kontrollieren lassen und locker bleiben :-)

Lg Merry:-)