18. SSW und Urlaub in der Sonne - was muss ich beachten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marsupilami2010 05.10.10 - 21:36 Uhr

Hallo Mädels,

nächste Woche geht es endlich in Urlaub (Gran Canaria) #huepf. Ich bin dann in der 18. SSW und überlege gerade, ob ich noch etwas bestimmtes brauche. Ich habe schon einen höheren Lichtschutzfaktor als sonst (LSF 30) eingekauft. Muss ich an irgendwas denken, was ich sonst nicht benötige?

Danke für eure Hilfe

Beitrag von nalle 05.10.10 - 21:37 Uhr

Immer nasse handtücher auf den Bauch legen,wenn du der prallen Sonne ausgesetzt bist ;-)

Ansonsten nur Gute laune und entspannung pur mitnehmen

Viel Spass ;-)



lg nalle ET-8

Beitrag von marsupilami2010 05.10.10 - 21:43 Uhr

Ist das nasse Handtuch dafür, dass es dem Krümel nicht zu warm wird? *Sorry, dumme Frage, muss aber gerade sein, bin urlaubsreif #schein.* Gute Laune und Entspannung kommen auf jeden Fall mit :-p

Beitrag von nalle 05.10.10 - 21:44 Uhr

So in etwa ;-)

Es schützt eben auch vor der Sonne !!!


Beitrag von marsupilami2010 05.10.10 - 21:54 Uhr

Danke für den Tip. Dann kann es ja losgehen #sonne

Beitrag von ina175 05.10.10 - 22:12 Uhr

Aus eigener Erfahrung empfehle ich dir ein Mittel gegen Pilz, Milchsäurebakterien-Zäpfchen und PH-Wert Test. Außerdem dich genau vorher zu informieren wo ein Frauenarzt in der Nähe ist.

Wir waren gerade vor zwei Wochen auf Ibiza und es war der Alptraum. Ich hatte plötzlich einen PH Wert von 6,1 und musste handeln. Ich habe keine FA bekommen der es untersucht hat. Habe zwar CTG bekommen aber mehr nicht. Habe dann hier mit meiner FÄ gesprochen und sie hat mir Anweisungen gegeben.

Ach ja, für die lange Flugzeit sind Kompressionsstrümpfe ein Muß.

Schönen Urlaub

LG, Ina

Beitrag von marsupilami2010 05.10.10 - 22:21 Uhr

Hast du auch Beschwerden gehabt? Die Milchsäurezäpfchen sind eine gute Idee. Ich hab noch welche aus der Anfangsphase und werde sie gleich mal einpacken. Reichen als Kompressionsstrümpfe normal im Handel erhältliche Reisestrümpfe?

Beitrag von ina175 05.10.10 - 22:36 Uhr

Nein, ich hab dann einfach mal den PH Wert überprüft. Und dachte mich trifft der Schlag.

Ich würde mir richtige Strümpfe verschreiben lassen, macht deine FÄ auch oder eben ein Venenarzt.

LG, Ina

Beitrag von das-mariechen 06.10.10 - 11:46 Uhr

Also ich war jetzt in der 27. Woche eine Woche auf Lanzarote und wir hatten dort auch sehr viel Sonne. Aber ich muss sagen, dass ich jetzt nichts großes beachtet habe, habe halt meinen Körper immer mit hohem LS eingecremt, auch gegen Pigmentflecken. Aber bisher hatte ich die Sonne in der SS immer gut vertragen, und auch im Urlaub hatte ich null Probleme. Im Flugzeut hatte ich auf die Kompressionsstrümpfe verzichtet. Aber ehrlich gesagt hatte ich die auch gar nicht in Erwägung gezogen, denn ich finde es reicht, wenn man sich hin und wieder mal bewegt (also den Gang auf und abgeht). Zumindest mal alle 1-2 Std...

Achte aber auf jeden Fall auf auf das Essen im Hotel und was da so drin sein könnte. Ansonsten würde ich auch darauf verzichten, das Leitungswasser zu trinken. Es könnte mit Bakterien verunreinigt sein, da die Kanaren ja nah an Afrika liegen. In Ägypten kann man ja das Wasser noch nicht mal zum Zähne putzen nehmen, aber das geht da schon.

Achte auf jeden Fall auch darauf im Flugzeug viel zu trinken. Man darf ja nur leider nix mitnehmen, und die Getränke in der Duty Free Zone sind ja sowas von teuer... Also wenn dann die Getränke im Flieger kommen - einfach zwei bestellen! Ist zwar immer noch sehr minimal, aber besser als gar nix. Viel trinken ist beim Fliegen ja eh schon wichtig und in der SS umso mehr!

Schönen Urlaub!

LG
Maria