Der letzte Exorzismus - Das Ende *Achtung Spoiler*

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von sylvia79 05.10.10 - 21:59 Uhr

Hi,

ich habe gestern "Der letzte Exorzismus" gesehen. Seitdem grübel ich, was es mit dem Ende auf sich hatte...
Ich meine ab da, wo die das letzte Mal zurück zur Farm gefahren sind.

War sie nun besessen? Was haben die ins Feuer geworfen? Oder war der Bruder besessen? Ist der Pater gestorben...sind alle 3 gestorben?

Das ging alles viel zu schnell und war viel zu verwackelt. Echt blödes Ende irgendwie...

Ich hoffe, es kann mich jemand aufklären :-D

LG Sylvia

Beitrag von orchi-dee 05.10.10 - 22:20 Uhr

hi

ich versuch es dir mal mit meiner erklärung zu erklären(toller satz lol )

vorsicht spoiler!!!!!!!!!!!!!!




.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
also sie fahren zurück weil der cotten oder so ...misstrauoisch geworden ist.Sie finden das Feuer wo der eine pastor bei der Nell ein dämonenkind rausholt und es ins Feuer wirft.
Die Filmcrew läuft weg außer der Pastor Cotton(der den ersten exorzismus gemacht hat) der rennt zum Feuer und will das böse bekämpfen(wie auf dem bild von nell.Die anderen werden von den leuten zerstückelt und der andere bekommt den Kopf vom bruder abgehauen .
Tja danach ist der film aus.

lg
dee

Beitrag von sylvia79 06.10.10 - 20:29 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort :-)

Irgendwie war es schon das was ich vermutet habe, gesehen zu haben :-p
Aber leider ist dieses Ende total unbefriedigend. Ich mein, bis zu letzt schwankt man zwischen ist sie besessen oder doch nicht...
Die Geschichte mit dem Dämonenfötus ist echt doof. Find ich....
Und warum wird jetzt der Bruder zum Psycho?? Ist der Dämon auf ihn übergangen? ...wahrscheinlich...

Sehr suspekt.