Eine Frage zum ZB

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von doribaby 05.10.10 - 22:06 Uhr

Hallo,
wieso sehen hier manche ZB anders aus als meiner? #kratz
Ich meine, dass die fruchtbaren Tage andersfarbig unterlegt sind und die nächste Mens eingefärbt ist...

Danke für eure Antwort

LG
Dori

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/637279/538767

Beitrag von emily86 05.10.10 - 22:08 Uhr

weil bei dir noch kein ES erkennbar ist...

wie misst du denn?
wie lange?
und wann?
und wo?

sehr extreme berg-und talfahrt

Beitrag von doribaby 05.10.10 - 22:21 Uhr

Ach so... :-(

das wird also ab dem ES ins ZB eingetragen...

Ich messe erst 2 Monate, meistens morgens nach dem Aufstehen...im Mund!
Manchmal vergess ich es dann erst Mittags
#klatsch

Dann muss ich wohl noch warten.
Ovulationstest war 3 Tage positiv - dann dachte ich auch, dass ich den #ei gemerkt hätte.

Ich glaube meine Messmethode ist noch ausbaufähig ;)

LG
Dori

Beitrag von emily86 05.10.10 - 22:26 Uhr

so kannst du das natürlich total vergessen!

Immer zur selben zeit messen! Wenn du ausschlafen kannst,
dann Wecker stellen, messen, weiter schlafen.

Mittags zu messen ist totaler quatsch!!

Dann nach dem Aufwachen und VOR dem Aufstehen messen.

Und am besten vaginal oder anal.

und ungefähr 3 Minuten!

Beitrag von amazone6 05.10.10 - 22:30 Uhr

#winke das messen der tempi mittags kannst du lassen!!!!!!!

damit dir der #ei richtig im ZB angezeigt wird ist es wichtig IMMER zur gleichen uhrzeit die tempi zu messen und das VOR dem aufstehen.

und nur oral, vaginal oder rektal messen, wobwei oralmessungen auch schon kleine abweichungen haben soll

Beitrag von keks-spike 05.10.10 - 22:30 Uhr

du solltest immer zur gleichen zeit vor dem aufstehen messen.wenn der LH-TEST positiv war,wirst du schon einen ES haben.die balken sind nur nicht da,da das system in nicht erkennen kann.ich stell mir immer den wecker auf die gleiche zeit,egal ob woende.kann ja danach weiter schlafen.
probiers mal aus mit zur gleichen zeit messen:-D
liebe grüße

Beitrag von sweetnicky 06.10.10 - 06:15 Uhr

bei mir sieht die kurve auch so ähnlich aus...
Mal abwarten ob man was raus erkennen kann.Hab erst diesen Monat angefangen eine zu führen.
Hatte jetzt allerdings nachgelesen,dass es auch an der Medikamenteneinstellung liegen kann,wie bei mir im mom der Fall wegen schilddrüsenunterfunktion...
Solltest auf jeden fall immer morgens vorm aufstehen(im Bett),an der gleichen stelle und möglichst gleiche Uhrzeit messen


lg sweetnicky