welche mäuse gehören auch eher zu den "wenig" trinker?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von shiela1982 05.10.10 - 22:12 Uhr

hallo,

mich interessiert nur mal ob es auch andere babys gibt die
eher eine kleine menge trinken aber mehr flaschen brauchen?

meine kleine ist 3 monate alt und trinkt so zwischen
70-100(selten) ml.
also meistens 70.
aber nicht wie alle anderen babys die ich kenne so 5 flaschen am tag
sondern 9!

geht es jemanden auch so?

lg

Beitrag von haruka80 05.10.10 - 22:15 Uhr

huhu,

meiner war auch so, 6 Flaschen, manchmal 6-8 und ähnliche Mengen, habe bis er 4 Monate war aufgeschrieben wieviel er trinkt, er kam da immer so auf 500-700ml am Tag.
Er war auch immer n großer und schlanker Junge, ist er noch heute, hat aber Beikost z.B. sofort super gegessen mit 6 Monaten, als hätte er nur drauf gewartet#rofl

Ist also alles nicht schlimm, hauptsache dem Kind gehts gut und es nimmt stetig zu.


L.G.

Haruka

Beitrag von shiela1982 05.10.10 - 22:17 Uhr

danke das erleichtert mich!