Etwas Blut am Tag des ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ostseekraebbchen 05.10.10 - 22:12 Uhr

huhu..hab mal wieder eine Frage.. hatte von Euch schonmal jemand am Tag des ES eine leichte Blutung? habe mich sehr gewundert.. kann mir jemand sagen, was das zu bedeuten hatte?
LG

Beitrag von wartemama 05.10.10 - 22:29 Uhr

Ja, sowas gibt es! Nennt sich Ovulationsblutung! :-)

LG Birgit #winke

Beitrag von trixy85 05.10.10 - 22:56 Uhr

ich konnte es bis diesen monat auch nicht sagen;-)
hatte die blutung 3 tage und war darauf beim FA.....
diagnose: ovulationsblutung.......

Beitrag von erdmaus74 05.10.10 - 23:41 Uhr

mir geht´s genau so. Hab heute eher mit nem ES gerechnet und dann kam Blut:-( War ziemlich geknickt. Denn ich wußte auch nicht, dass es dafür auch nen Namen gibt.
Hab grade ein bißchen gegooglt, und sogar stärkere Blutungen scheinen noch im grünen Bereich zu liegen....

Bin jetzt ein bißchen beruhigter....;-)

Gruß
Erdmaus