Impfung bei der U6, wie haben Eure Babies sie vertragen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von yvka1 06.10.10 - 07:07 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich frag heut einfach nochmal, gestern war wohl kaum jemand hier :-D:

Wollt mal hören, wie Eure die Impfung mit der U6 um das erste LJ verpackt haben?!

Bitte keine Diskussion ob Impfe oder nich, meine Frage richtet sich an die Eltern, die ihre Babies bereits haben impfen lassen!

Danke schonmal!

LG, Yvi mit Johanna #verliebt, *22.10.2009!

P.S. Wird die vierte 6-bzw. 7-Fachimpfung mit der Masern, Mumps, Röteln, Windpockenimpfung zusammengemacht?

Beitrag von anela- 06.10.10 - 07:55 Uhr

Unser Sohn hat sie super vertragen. Ihm war nichts anzumerken, alles wie immer.

Selbst bei der Impfung hat er keinen "Mucks" gemacht. Er wurde gegen MMR, Windpocken und Pneumokokken geimpft. Das waren 2 Spritzen, die der KiA und die Arzthelferin ihm gleichzeitig je in einen Oberschenkelgegeben haben. Er hat einfach auf meinem Schoß gesessen und zugeschaut - kein weinen etc.

Die vierte 6-fach Impfung wurde noch nicht gemacht. Wir müssen heute wieder zum Impfen hin.

Beitrag von haruka80 06.10.10 - 08:34 Uhr

Huhu,

wir haben zur U6 die 3. 5-fach-Impfung bekommen, MMR (Windpocken wollten wir nicht) dann mit etwas über 1 Jahr die 1. Ich hatte da auch Bedenken, weil mein Sohn bei der 1. und 3. 5-fach Impfung Fieber hatte, nach der MMR (die in den Oberarm kam, mein Sohn zu schaute und den Arzt dann anlachte#augen) gabs keine Probleme, nach 8 Tage etwas erhöhte Temperatur, mehr nicht.

Beitrag von littlemagic 06.10.10 - 11:01 Uhr

Hallo


meinte hatte nach der MMR + Windpocken am 5.ten tag leichtes fieber,
nur essen tut sie seit dem schlecht, bei fast allem fängt sie an zu würgen #schmoll
hatte vorher nie probleme bei ihr mit dem essen.
wollte eigentlich keine windpocken impfung, aber die war in der impfung gleich mit drin. die spritze gab es in den arm.


#winke