Wann Stilltee ?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lilunali 06.10.10 - 07:15 Uhr

Hallo

fängt man schon in der Schwangerschaft mit Stilltee trinken an ?
Wenn ja,wann?
Lg

Beitrag von emmy06 06.10.10 - 08:13 Uhr

ich habe das zeug nie getrunken und werde ich auch nicht tun.... den großen hab ich ohne weiteres zutun knapp 2 jahre gestillt und bei baby nummer 2 klappt das stillen mittlerweile auch hervorragend....



lg

Beitrag von flammerie07 06.10.10 - 09:34 Uhr

stilltee trinkst du ab dem zeitpunkt wo du stillst - also nach der geburt. über den nutzen streiten sich die geister. zu viel stilltee kann auch das gegenteil bewirken. wichtig ist allerdings dass du AUSREICHEND trinkst - ob nun wasser/schorle oder stilltee ist dabei ansich egal - und dass du ausreichend und abwechslungsreich isst (was manchmal mit einem neugeborenen nicht so einfach ist, am besten du kochst schonmal vor :-)) ok, jetzt hab ich dir viel mehr geschrieben als du eigentlich wissen wolltest :-P

trotzdem liebe grüße
flammerie 07 mit ex-stillking L. (26 M.)

Beitrag von gussymaus 06.10.10 - 12:26 Uhr

klar kannst du... da ist nichts drin, was in der SS schaden würde. aber in sachen stillen bringt das in dem sinne nichts, wenn du das meinst. aber die wirkung ist auh hinterher viel glaubenssache... bei dem einen wirkt er wunder, bei anderen bringt er nichts...

also wenn du ihn magst kannst du ihn natürlich auch in der SS trinken, aber er wird nicht mehr bewirken als jeder andere kräutertee...