Ausschlag unter dem Mund von Trinklernflasche?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von katirobi 06.10.10 - 07:28 Uhr

Guten morgen Mädels und erstmal ne große #tasse Kaffee.

Hab schon vor einiger Zeit gepost, dass mein Sohn schon seit mindestens 2 Monaten einen Ausschlag unter dem Mund hat#schock. Der geht leider nicht weg und ich war schon mehrfach beim KiA. Wir haben ne Creme bekommen, die hilft auch. Aber nach kurzer Zeit ist der Ausschlag wieder da. Nun hab ich natürlich überlegt und geforscht, wo der herkommen kann#kratz.

Unsere Maus läuft den ganzen Tag mit seiner Trinklernflasche von NUK rum, die mit den Henkeln. Und zwischen Kinn und Lippe sammelt sich dann die Flüssigkeit. Ich nehme mal an, dass dadurch die Stellen nicht trocknen können.

Habt ihr sowas schon mal gehabt oder was meint ihr dazu?

Schönen Tag und LG.

Beitrag von miau2 06.10.10 - 08:38 Uhr

Hi,
probier es doch aus. Die Trinkflasche sollte nur zum Trinken da sein, nicht um damit den ganzen Tag herumzulaufen.

Und wenn es nicht gegen den Ausschlag hilft tust du damit zumindest das beste, um Flaschenkaries zu vermeiden. DAS ist neben Zahnfehlstellungen eine sehr häufige Folge wenn die Kinder den ganzen Tag mit einer Trinklernflasche o.ä. herumlaufen.

Also - abgewöhnen, am allerbesten sind eh Becher ohne Aufsatz, und wenn der Ausschlag davon weg geht hast du gleich mehrfach das richtige getan.

Viele grüße
Miau2

Beitrag von bieni-maja 06.10.10 - 09:36 Uhr

Hi,

da kann ich mich Miau2 nur anschließen .... und dir nch den Tipp geben es mal mit ganz einfacher Wundschutzcreme (z.b. von Weleda die ist echt klasse) zu probieren ... mein Kleiner hatte sehr lange so nen Ausschlag am Kinn vom Schnuller ... bis wir da dahinter gekommen sind #gruebel .... jetzt hab ich den Hersteller gewechselt und siehe da es bessert sich von Tag zu Tag .. es sei denn er rubbelt sich die Stelle weils juckt wieder auf #schock ....

am besten Flasche nur zum Trinken und dann weg und immer gut trocken halten die Ausschlagstellen ....

LG bieni-maja