und ich war mir soooo sicher

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kuesi02 06.10.10 - 07:52 Uhr

tja am Montag hätte ich meine Regel bekommen sollen- gestern war sie nicht da und da hatte ich meinen Mann gebeten einen Test mitzu bringen.
Heute morgen machte ich dann den Test:negativ :-[
Dabei war das auch noch einer von Clearblue!!
ach manno,...
Jetzt mache ich mir schon wieder gedanken ob ich nicht doch schon in den Wechseljahren bin,..
Da ich ja nicht messe( sorry das ist nicht mein Ding) weiß ich ja nicht ob ich einen ES hatte. ( Da der Körper ja im Alter abbaut,..
Und die Wechseljahre ja auch schon ende 30 anfangen können( nicht müssen ich weiß,,..
Nun wenn bis Montag immer noch nichts passiert ist dann geh ich zum Frauenarzt und laß mich durch checken.
Aber die Enttäuschung ist trotzdem da vor allem wenn man sich so sicher war,,..
könnt ihr das ein wenig nach voll ziehen?
so trotzdem einen schönen tag
#winke

Beitrag von majleen 06.10.10 - 07:54 Uhr

Ich war letzte Woche bei ES+18, als die Mens kam. Wenn du nicht mißt, dann weißt du auch nicht, ob sich der ES vielleicht verschoben hat. Benutzt du Ovus? Viel Glück im nächsten ÜZ #klee

Beitrag von kuesi02 06.10.10 - 07:58 Uhr

nein benutze ivh (noch) nicht ist aber ne Überlegung wert,..