Hashimoto und Schilddrüsenwerte schon zu beginn stark gestiegen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnygirl1978 06.10.10 - 08:43 Uhr

Hallo,

ich habe Hashimoto und nahm bis jetzt die Euthyrox 75 ein. War gestern bei der Ärztin (ist jetzt 8. Woche) und mein Wert TSH sollte bei 1 liegen ist aber schon auf 5 hoch. Jetzt muss ich Euthyrox 100 nehmen und in 4 Wochen wird noch einmal nachgeprüft.

Bei wem haben sich die Werte auch so schnell so arg verschlechtert?
Wie hoch musstet ihr in der SS die Dosis steigern?

Hab ein wenig Angst denn ich musste schon mal 150er nehmen und hatte starke nebenwirkungen.

Beitrag von mopsi2610 06.10.10 - 09:43 Uhr

Hey,

auch ich habe Hashimoto und eine Unterfunktion. Nahm bis vor der SS auch 75 und nun sind es schon 120. Es soll aber ganz normal sein, daß der Körper mehr Euthyrox braucht in der Ss. Also Kopf hoch....