frühchen ja nein ?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von supermaus16782 06.10.10 - 08:44 Uhr

hi


hab mal ne frage


ich bin mit zwillingen schwanger die werden wohl denke mal übernächste wche geholt das heisst ich bin dann 37ssw.....sind es dann frühchen oder nicht ?

bei der seite babycenter da steht: Die gute Neuigkeit ist, dass am Ende dieser Woche Ihre Schwangerschaft theoretisch abgeschlossen ist und Sie jeden Tag mit der Geburt rechnen können. Babys, die zwischen der 37. und 42. Woche auf die Welt kommen, gelten als termingerecht. Ein Baby, dass davor geboren wird, ist eine Frühgeburt; ein Kind, dass danach zur Welt kommt, gilt als übertragen.


aber sonst heisst es als ab 37+0 ? hmm was stimmt denn jetzt? oder ist das auch von klinik zu klinik unterschiedlich ?

oh wahnsinn wie die zeit vergangen ist ich bin sprachlos das ich die beiden die je jetzt ca 2400 gramm wiegen so lange drin behalten hab , da ich körperlich schon vor der schwangerschaft etwas angegriffen war....


freue mich über nachrichten...

glg tascha

Beitrag von hongurai 06.10.10 - 09:13 Uhr

meine zwillinge sind auch in der SSW37+0 geboren. Niemand sprach da über Frühchen. Sie waren klein und zart ("zartes Mädchen" steht im gelben Heft).
Er 50 cm, 2200 gr
sie 46 cm, 2400 gr

Mit dem trinken hat es gut geklappt. Stillen funktionierte von tag zu tag besser. Sie wurden erst noch zugefüttert, damit sie nicht abnehmen. Zu Hause (nach 8 Tagen) habe ich sie nur noch gestillt. Hört sich easy an, hat aber eine zeit gedauert bis sich das alles eingependelt hat ;)

toitoitoi und vie-viel-viel spass mit deinen beiden! Es ist einfach toll zwillinge zu haben! :)

Beitrag von angelbabe1610 06.10.10 - 10:01 Uhr

Hallo,
soweit ich weiß, ist ein Baby ab der vollendeten 37. SSW kein Frühchen mehr, also ab 37+0.
ich kann mich aber irren :-).
Mach dir aber nicht zu viel Sorgen. Du bist schon sehr weit, da ist das in der Regel kein Problem mehr. Mein Sohn kam in 35+1 und alles war gut. Er hatte keine Probleme.
Ich drücke alle Daumen für die Geburt.
LG, Angelbabe

Beitrag von tina981 06.10.10 - 10:10 Uhr

Also offiziell gilt ein Baby bei 37+0 nicht mehr als Frühchen.