frühchen ja nein ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von supermaus16782 06.10.10 - 08:47 Uhr

hab mal ne frage was mich doch jetzt wirklich interessiert....weil sich da ja doch irgendwie die meinungen bei meinen leuten teilt :-)


ich bin mit zwillingen schwanger die werden wohl denke mal übernächste wche geholt das heisst ich bin dann 37ssw.....sind es dann frühchen oder nicht ?

bei der seite babycenter da steht: Die gute Neuigkeit ist, dass am Ende dieser Woche Ihre Schwangerschaft theoretisch abgeschlossen ist und Sie jeden Tag mit der Geburt rechnen können. Babys, die zwischen der 37. und 42. Woche auf die Welt kommen, gelten als termingerecht. Ein Baby, dass davor geboren wird, ist eine Frühgeburt; ein Kind, dass danach zur Welt kommt, gilt als übertragen.


aber sonst heisst es als ab 37+0 ? hmm was stimmt denn jetzt? oder ist das auch von klinik zu klinik unterschiedlich ?

oh wahnsinn wie die zeit vergangen ist ich bin sprachlos das ich die beiden die je jetzt ca 2400 gramm wiegen so lange drin behalten hab , da ich körperlich schon vor der schwangerschaft etwas angegriffen war....


freue mich über nachrichten...

glg tascha

Beitrag von vampy1969 06.10.10 - 08:54 Uhr

also ab 37+0 wären es keine frühchen mehr und glückwunsch, dass du es mit zwillingen so weit geschafft hast, da man ja sagt, dass mit zwillingen ab der 32. SSW alles mögllich ist ;-)

die organreife ist abgeschlossen und die lungen arbeiten voll. der saugreflex ist ausgebildet etc. also alles super!

und 12 wochen (+ der 3 die sie dann vor der 40. SSW kommen) mutterschutz stehen dir eh zu.

viel kraft geduld und spaß mit deinen zwillis wünsche ich dir!

Beitrag von kikra02 06.10.10 - 09:01 Uhr

Ab SSW 37+0 sind es keine Frühchen mehr.
Wobei die meisten Kliniken ohne Kinderklinik, auch schon ab 36+0 entbinden, wenn die Kinder ein entspr. Gewicht haben und die Entwicklung zeitgerecht ist.
Die Unterschiede, die du gelesen hast, kommen vermutlich daher, dass in manchen Artikeln nicht dazu geschrieben wird, dass die VOLLENDETE 37.SSW gemeint ist.

Beitrag von supermaus16782 06.10.10 - 09:05 Uhr

ja das glaub ich auch, nur die leute die ich kenn da isses das selbe grins...die einen sagen oh dann sinds ja keine frühchen mehr die andren dann hast du ja noch frühchen das ist nicht gut....hallooooo was soll ich denn machen ? grrrrrrr

ich will das es den kleinen supi geht.

lg tascha

danke für die antwort

Beitrag von vampy1969 06.10.10 - 09:37 Uhr

den kleinen geht es supi, wenn es der mama gut geht :-D
also genieß die letzen tage vor der entbindung...
die 37. ssw fängt ja mit 36+1 an und ist dann bei 37+0 abgeschlossen, denn mit 37+1 beginnt die 38. ssw :-)

Beitrag von chez11 06.10.10 - 10:06 Uhr

huhu

hab da auch schon mal rumgegoogelt aber da gibts unterschiedliche meinungen, im KH sagen sie oft bei 36+0 kein frühchen mehr, aber bei der KK sind sie ab 37+0 kein frühchen mehr, vorher bekommt man noch den verlängerten Mutterschutz.

das war das was ich so gelesen habe;-)

im endeffekt sag ich sei froh du hast es ja sehr weit geschafft mit deinen zwillis#huepf und es wird beiden sicher gut gehen#huepf

LG sabine mit Hailey 4#verliebt und Anny 22 ssw#verliebt