An alle Oktober 09 Mamis . Was können Eure Kinder schon?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnuffel0101 06.10.10 - 09:19 Uhr

Bevor einer meine Frage falsch versteht. Ich möchte nicht vergleichen, das liegt mir extrem fern. Bin einfach mal neugierig. Mein Kleiner wird jetzt am 14.10. 1 Jahr alt. Was können Eure Kids denn schon so in dem Alter?
Unser Christopher zieht sich überall hoch, läuft durch den Laufstall, am Tisch und Möbeln entlang und ein bisschen auch an zwei Händen. Er plappert wie ein Wasserfall (Mama, Oma, Baba, wawa, gaga, eija u.s.w.) Er spielt schon sehr gerne mit den Autos von seinem grossen Bruder. Er weiss zwar noch nicht so genau, was das ist aber die faszinieren ihn anscheinend.

Jetzt legt Ihr mal los, bin schon gespannt.

Beitrag von dina131283 06.10.10 - 09:27 Uhr

Moin ;-)

Meine Püppi wird heut 1 jahr #verliebt

Sie läuft frei seit 5-6 Wochen. Brabbelt sobald sie die Augen aufhat.
Einige Wörter sind verständlich, zb Aaia (ihre große Schwester Aliyah) Mama, Baba, bääh (für Ziege und alles andere was sich bewegt :-D ) brüllen wie ein Tiger klappt auch ;-) brumm für Autogeräusche, Dade für Danke.

Sie winkt wenn jemand kommt und geht und ab und zu kommt auch ein "Hi".

Sie schafft es gelegentlich Lego Duplo aufeinander zu stecken und wenn nicht sitzt sie ne Stunde dran, bis es klappt :-D

Barbies und Schleichtiere sind der Renner aus dem Zimmer der Großen Schwester.

Sie hat 3 Zähne und die obere Leiste ist komplett im Kommen #schock


Lg
Dina <--- die jetzt alles für heut nachmittag vorbereiten muss

Beitrag von andrea761 06.10.10 - 09:35 Uhr

Lia wird am 25.10. ein Jahr alt. Sie redet auch wie ein Wasserfall, sie kann schon deutlich Mama, Papa, Oma und Denta (Senta, unser Hund), Ditte (bitte) und Date (Danke) sagen, ansonsten versteht man nichts vom gebrabbel. Sie gibt Küsschen, aber nur mit offenem Mund #rofl Sie kann schon frei stehen und mit dem Lauflernwagen durchs Haus rennen-alleine Laufen traut sie sich noch nicht!
Sie spielt gerne Fingerspiele und ist auch sonst für alles zu haben.
Bin schon aufgeregt und gespannt auf ihren ersten Geburtstag-man wie schnell die Zeit vergeht....#verliebt
lg

Beitrag von lady_chainsaw 06.10.10 - 09:47 Uhr

Hallöchen,

mein Sohn wird am 27. ein Jahr alt #huepf

Er läuft seit er 10 Monate alt ist #freu, brabbelt ohne Ende - allerdings nicht sonderlich verständlich #bla #bla (Mamama und Papapa), "telefoniert" gerne mit alten Telefonen, Fernbedienungen und ähnlichem, dabei ist auch schon mal ein "dado" (hallo) zu hören ;-)

Er liebt es, seine Autos durch die Gegend zu schieben und mit seiner großen Schwester (7) um den Esstisch zu rennen.

Inzwischen hat er auch Bilderbücher zum Anschauen enteckt, vorher waren sie nur zum Anknabbern #mampf gut. Er blättert sie um, schlägt sie auf und zu und hat auch seine Lieblingsseiten. Sein Holzpuzzle kippt er lieber um, weiß aber genau, welche Tiere wohin zu sortieren sind (auch wenn das selbst noch nicht klappt).

Bausteintürme werden lieber umgeschmissen, aber er versucht auch schon, Steine aufeinander zu stellen.

Und er liebt das Rutscheauto seiner Schwester - deshalb bekommt er zum Geburtstag (oder zu Weihnachten) ein eigenes! #geschenk

LG

Karen

Beitrag von rike29 06.10.10 - 10:25 Uhr

Hallo!

Hannah wird am 23. ein Jahr alt.

Sie ist ein total ausgeglichenes Kind und in der Regel den ganzen Tag über fröhlich.
Seit ein paar Tagen kann sie frei stehen. An Möbeln entlang laufen klappt seit einem guten Monat schon sehr gut. Sie schiebt ihren Haba-Puppenwagen mit großer Begeisterung durch die Gegend, läuft auch schon an einer Hand ein kleines Stück. Von ihrer großen Schwester lässt sie sich liebend gern auf dem Bobbycar durch die Wohnung schieben.

Sie brabbelt eine Menge, in sämtlichen Stimmlagen. "Mama" und "Papa" kommen schon recht gezielt. Sie sagt "tu", wenn wir etwas zu machen.
Sie liebt es die Klopapierrolle abzurollen und das Klopapier im ganzen Badezimmer zu verteilen. Die Spielsachen der großen Schwester sind auch immer heiß begehrt.
Sie ist ein echter Musikliebhaber und klatscht und tanzt, wenn ich singe oder Querflöte spiele.

LG
Ulrike mit Amelie (5,5 Jahre) und Hannah (11,5 Monate)

Beitrag von schwilis1 06.10.10 - 10:56 Uhr

elias wird am 29.10 1 jahr alt.
er kann afrikanisch sprechen... naja es hoert sich so an :)
er ist am freitag seine ersten schritte gelaufen. und liebt es mit dem ball zu spielen... ihn zurück zu werfen. er versuch timmer die fetten sofakissen... die genauso groß sind wie er durch die gegen zu schleifen. und er ist ei lachsack... und ein virtuose am klavier... naja wenn er nicht versucht auf das klavier drauf zu steigen ;)


er schläft nicht durch und essen ist auch nicht so der hit... mal mehr mal weniger...

Beitrag von schnuffel0101 06.10.10 - 12:04 Uhr

Danke für Eure Antworten. Ist ja echt interessant, was sich so gleicht und wo vielleicht auch noch Unterschiede liegen. Aber gut, dafür ist jedes Kind halt anders.
Zum Thema Zähne: Wir haben schon fast 10 Stück. Ich weiss, das ist nicht wenig, aber er hat mit 3 1/2 Monaten die ersten beiden bekommen und seitdem geht es fast kontinuierlich weiter. Essen tut er fast alles. Also Milchflasche ist absolut kein Thema mehr. Er probiert aber auch alles, bisher echt super.
Natürlich werden auch überall die Tische abgeräumt, also darf jetzt echt nichts mehr liegen bleiben.