Gewichtszunahme ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coupechen 06.10.10 - 09:30 Uhr

Guten Morgen an Alle !!!

Ich würde gern von euch erfahren, wieviel ihr bislang schon zu genommen habt!
Ich habe mit 57 kg gestartet, bin dann auf 56 kg runter und habe gestern abend bereits 59 kg ( 9 ssw) gewogen!! Ich bin fast nach hinten weggefallen! Ich hab schon nen bissel angst dass es so viel wird!

Wie siehts denn bei euch aus?

lg

Beitrag von ina175 06.10.10 - 09:32 Uhr

Das wird sich bestimmt noch geben.

Ich habe zunächst 4 kg abgenommen gehabt, da ich die ersten Wochen nur gespuckt habe. Ich lag dann auch im KH an Infusion.

Bin heute bei 27+1 und habe 4 kg mehr als zur Beginn der ss. Wenn ich das dazurechne was ich abgenommen habe wären es dann 8 kg.

LG, Ina

Beitrag von maeusekrieger 06.10.10 - 09:33 Uhr

Hi!
Ich bin 14. Ssw und HABE KEINE WAAGE ;)
Ist meine 3. Ss und mein Ausgangsgewicht war immer so ca. 57 kg (wie gesagt, genau weiß ich's nicht). Über 70kg bin ich insg. nie gekommen und werd das vermutlich - auch ohne Waagencheck - diesmal nicht. Also: relax!
lg maeusekrieger

Beitrag von vampy1969 06.10.10 - 09:33 Uhr

ich bin jetzt 8. ssw und habe mit 63 kg gestartet aktuell liege ich laut waage von heute früh 59,5 kg :-( aber mir ist leider auch dauer übel...

Beitrag von olrece 06.10.10 - 09:35 Uhr

ich bin ende 15 ssw und hab am anfang 54,5 kg gewogen, mittlerweile wiege ich nur noch 52,7 kg

lg,olrece

Beitrag von coupechen 06.10.10 - 09:41 Uhr

also übelkeit habe ich überhaupt nicht bislang gehabt. da ich jetzt auch den 3. monat erreicht habe, wird die übelkeit wohl auch nicht mehr eintreten.

Vor zwei wochen war ich beim fa, der mir dann auch noch sagte, dass ich eine bis dato 3 cm große zyste habe. kann das vielleicht der grund für eine so rasche gewichtszunahme sein?

Ich esse wirklich nicht viel, morgens ein Brot und ein apfel auf der arbeit und abends koche ich für mich und meinen freund, eigendlich wie immer!

Beitrag von pingu1 06.10.10 - 09:40 Uhr

OHOH....also ich bin 12. SSW und habe schon 5 kg mehr drauf#schmoll. Da kam so viel zusammen, Prüfungszeit (nur sitzen!), schwanger werden und aufhören mit rauchen...naja, und die anschließende Hungerkur, welche nach solchen Phasen folgt, musste natürlich ausfallen....aber bin jetzt bei 75 kg bei nem 1,75 m, also es geht noch....versuch jetzt auch bissl zu bremsen#schein

Beitrag von blackcat9 06.10.10 - 09:41 Uhr

Hallo.

Zuerst mal: Mach Dir keinen Stress wegen dem Gewicht. Es sind nur 2kg mehr als zu Beginn. ;-)

Jeder nimmt anders zu/ab in einer Schwangerschaft. Beim einen mehr, beim anderen weniger. Ich habe bisher (28. Woche) ca. 3,5kg zugenommen. Mal schauen, wie viel es im Endeffekt werden. Bei meiner ersten SS hatte ich insgesamt 7,5kg zugenommen. Damals mit 61kg gestartet, diesesmal mit ca. 52,5kg.

LG
Franzi mit Colin, Bauchmaus und den Stiefkids Niklas und Justin

Beitrag von chiara2704 06.10.10 - 09:41 Uhr

Hallo...

Ich bin jetzt 22. ssw und habe bis jetzt 11kg abgenommen.
Liegt sicher an dem ganzem Streß und dieser doofen SS...aber auch weil ich mit ein wenig mehr gestartet bin.

Unser Sohn wiegt nun 402g und ist 24 cm groß....

Lg Steffi....