Schnupfen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von eva26 06.10.10 - 09:42 Uhr

Hallo
Mein Sohn 8 Monate macht seit Sonntag mit Schnupfen rum. Ich gebe ihn Globuli Nux Vomica und Kochsalzlösung für die Nase. Aber irgendwie geht es nicht weg. Das größte Problem ost halt das er total verschleimt ist. Nase läuft nicht mehr ganz so stark.
Was kann ich noch machen. Oder sollte ich mal zum Arzt. Sonst geht es ihm gut
Danke für Eure Antworten
LG Nina mit Nico ;-)

Beitrag von jana2526 06.10.10 - 09:54 Uhr

Hallo Nina,
ich würde wegen einem Schnupfen nicht zum Arzt gehen. Mein Kleiner hatte auch gerade eine Woche einen dicken Schnupfen, da muss man durch. Ich habe ihm für die Nacht Nasentropfen gegeben damit er schlafen kann, tagsüber war ich viel an der frischen Luft damit er besser Luft bekommt. Ansonsten habe ich mir einen Nasensauger gekauft, denn wenn die Nase richtig läuft kann man damit ganz gut absaugen. Ach ja und Babix habe ich ihm auf den Body geträufelt, hat ihm auch geholfen. Ich habe ihm Alluim cepa D12 gegeben, ist gegen Fließschnupfen, Nux vomica gibt man eher bei Bauchschmerzen wenn ich mich nicht irre. Viel Erfolg. LG Jana mit Max 10 Monate

Beitrag von eva26 06.10.10 - 10:05 Uhr

Danke für deine Antwort. Die globulis wurden mir in der Apohteke gegeben für Schnupfen aber es müßte eigentlich ja langsam mal besser werden. Nasensauger mag er überhaupt nicht.
Lg